Kostenfreie Online-Reihe wird fortgesetzt: Women change IT – berufliche Wege und Vernetzung in der IT

Die Veranstaltungsreihe „Women change IT“ geht am 4. Mai um 18 Uhr mit dem Thema „Digital Woman – Wie berufliche Wege und Vernetzung in der IT gelingen“ in die zweite Runde. Teilnehmende erhalten interessante Einblicke, wie Informationstechnologien gezielt zur Gestaltung der Veränderungen in Beruf und Gesellschaft eingesetzt werden können. Die Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH und die Frauen- und Familienbeauftragte des Bodenseekreises laden in Kooperation mit der Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg – Bodensee-Oberschwaben und der Wirtschaftsförderung des Landkreises Ravensburg zur kostenfreien Teilnahme ein.

Fachkräfte in der IT-Branche sind nach wie vor gesucht und viele Unternehmen fragen sich, wie sie den Frauenanteil im IT-Bereich erhöhen können. Diesem Thema widmet sich die Veranstaltungsreihe „Women change IT“. Beim zweiten Online-Vortrag am 4. Mai 2021 um 18.00 Uhr heißt es: „Digital Woman – Wie berufliche Wege und Vernetzung in der IT gelingen". Maren Heltsche, Programmiererin bei der Klimaschutzstiftung myclimate und Vorstand des Digital Women e. V., zeigt Chancen auf, die in der Softwareentwicklung liegen. Denn hinter jeder Technologie stecken Menschen. Sie bestimmen, welche Informationstechnologien entwickelt und wie sie genutzt werden, um gewünschte Veränderungen in Beruf und Gesellschaft aktiv zu gestalten. Zudem werden neue berufliche Gestaltungsmöglichkeiten im IT-Bereich aufgezeigt, auch für Quereinsteigerinnen und -einsteiger.

Die Veranstaltungsreihe „Women change IT“ ist eine Kooperationsveranstaltung der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH, der Frauen- und Familienbeauftragten des Bodenseekreises, der Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg – Bodensee-Oberschwaben sowie der Wirtschaftsförderung des Landkreises Ravensburg. Sie richtet sich an Unternehmensvertreterinnen und -vertreter, Verantwortliche von IT-Abteilungen sowie an interessierte Frauen. Weitere Termine folgen im Herbst 2021.

Weitere Informationen und Anmeldung zu den kostenfreien Veranstaltungen unter https://www.frauundberuf-rv.de/Veranstaltungen/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH
Leutholdstr. 30
88045 Friedrichshafen
Telefon: +49 (7541) 38588-0
Telefax: +49 (7541) 38588-33
http://www.wf-bodenseekreis.de

Ansprechpartner:
Regina Schlecker
Veranstaltungen und Projekte
Telefon: +49 (7541) 38588-60
Fax: +49 (7541) 38588-33
E-Mail: schlecker@wf-bodenseekreis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel