GründungsKompass Bodensee: Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten

Die Seminarreihe GründungsKompass Bodensee geht in die dritte Runde. Im Online-Seminar am 14. April von 17.00 bis 18.30 Uhr wird der Investitions- und Rentabilitätsplan betrachtet – ein wichtiges Thema für alle Gründungsinteres­sierte. Der erfahrene Bankberater Walter Ege gibt auch Tipps und Hilfestellungen zur Liquiditätsplanung. Die sechsteilige, kostenfreie Seminarreihe der Wirtschaftsförde­rung Bodenseekreis GmbH (WFB) gibt Orientierung auf dem Weg in die Selbststän­digkeit. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Es können auch einzelne Veranstaltungen gebucht werden.

Wer über eine Existenzgründung nachdenkt, muss sich über viele Themenbereiche informieren. Orientierung gibt die sechsteilige Seminarreihe GründungsKompass Bodensee der WFB. Im dritten Teil steht am 14.04.2021 um 17 Uhr das Thema „Finanzierung“ im Mittelpunkt. Wer beabsichtigt, ein Unternehmen zu gründen, muss die Finanzierung seines Vorhabens sicherstellen und dafür sorgen, laufende Ausgaben zu decken. „Doch es muss nicht alles mit Eigenmitteln gestemmt werden. Für Existenzgründende stehen verschiedene Fördermittel in Form von Krediten und Zuschüssen zur Verfügung“, informiert Manuel Sitta, Kaufmännischer Leiter der WFB, ratsuchende Gründerinnen und Gründer in persönlichen Gesprächen. Der Referent Walter Ege, Mitglied bei Senioren der Wirtschaft Arbeitskreis e.V. Baden-Württem­berg, betrachtet im Rahmen seines interaktiven Vortrages den Investitions- und Rentabilitätsplan. Aus seiner langjährigen Berufserfahrung im Finanzbereich gibt er zudem praktische Tipps und Hilfestellungen zur Liquiditätsplanung.

Über die Seminarreihe Gründungskompass Bodensee

Der GründungsKompass Bodensee ist eine Seminarreihe für Gründungsinteressierte. Sechs kostenfreie Vorträge beinhalten Tipps und Tricks aus Theorie und Praxis. Im Austausch mit Experten und weiteren Gründungsinteressierten können eigene Ideen weiterentwickelt und Fragen geklärt werden. Bei Teilnahme an mindestens vier Ver­anstaltungen wird eine Bescheinigung ausgestellt, welche im Rahmen des Grün­dungsprozesses Verwendung finden kann. Es können auch einzelne Termine besucht werden. Weitere Veranstaltungen finden im Zeitraum vom 05. Mai bis 10. Juni statt.

Weitere Informationen und kostenfreie Anmeldung in der Rubrik Veranstaltungen unter: wf-bodenseekreis.de. Der Einwahl-Link (WebEx) wird rechtzeitig vor Veranstal­tungsbeginn versendet. Fragen dürfen gerne vorab eingesendet werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH
Leutholdstr. 30
88045 Friedrichshafen
Telefon: +49 (7541) 38588-0
Telefax: +49 (7541) 38588-33
http://www.wf-bodenseekreis.de

Ansprechpartner:
Regina Schlecker
Veranstaltungen und Projekte
Telefon: +49 (7541) 38588-60
Fax: +49 (7541) 38588-33
E-Mail: schlecker@wf-bodenseekreis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel