Draußen Maske, drinnen Maske: 5 Gründe, warum wir unsere Haut unter der Mund-Nasen-Bedeckung richtig pflegen müssen

Sie sind unsere täglichen Begleiter geworden, wenn wir in den Bus steigen, ein Geschäft oder das Büro betreten: OP- und FFP2-Masken. Was aber macht das mit unserer Haut? Ganz klar: Sie reagiert gestresst oder entwickelt im schlechtesten Fall sogar eine sogenannte „Maskne“. Umso wichtiger ist es, unsere Hautpflegeroutine den fordernden Umständen anzupassen, um unserer Haut Möglichkeit zur Extra-Regeneration zu geben. 

5 Gründe, warum wir auch zu Hause mal eine (Beauty)Maske tragen sollten

1. Alltags- und medizinische Masken verändern das Hautmilieu.

Durch die feucht-warmen Bedingungen unter der Maske quillt die Hornschicht unserer Haut auf. Das hat eine Veränderung des Mikromilieus und des Keimspektrums zur Folge – vergleichbar mit einem Biotop, das langsam kippt.

2. Bakterien haben freie Bahn.

In dieses veränderte Milieu gesellen sich Viren, Bakterien und Pilze, die sich im warm-feuchten Klima unter der Maske pudelwohl fühlen. Kleine Entzündungen und Juckreiz sind die Folge. Die Haut ist angreifbar geworden.

3. Reibung schadet unserer Haut mehr als wir denken.

Unreinheiten und Juckreiz führen dazu, dass wir an unserer Haut reiben und kratzen. Hinzu kommt die Reibung, die beim Auf- und Abziehen der Maske entsteht. Durch diese Kombination verändert sich die Hautbarriere, punktuell wird sie sogar zerstört. Keime haben freie Bahn und können in tiefere Hautschichten eindringen. Eine Maskne – so nennt sich das Phänomen – ist entstanden.

4. Die Haut ist Spiegel unserer Seele.

Zu den physischen Ursachen kommt ein wichtiger weiterer Faktor. Auch an unserer Psyche geht die Pandemie nicht spurlos vorüber. Homeschooling, fehlende Pausen im Home-Office, Angst vor Ansteckung – das Stresslevel im Alltag hat enorm zugenommen. Das merkt auch unsere Haut.

5. Es ist Zeit, sich Zeit zu nehmen.

Gerade in stressigen Zeiten ist es umso wichtiger, dass kurze Ruhepausen nicht zu kurz kommen. Ein bewusstes Innehalten, eine Tasse Tee auf dem Sofa, eine wohltuende Beauty-Routine – kurz: wertvolle MeTime entkoppelt uns vom fordernden Alltag. So tanken wir neue Energie.  

MeTime für Haut und Seele mit Bullrich Heilerde Tuchmasken

Für genau solche Regenerationsmomente sorgen die wertvollen Bullrich Heilerde Tuchmasken. Die reichhaltigen Masken kombinieren die hochwirksame Kraft naturreiner Heilerde mit drei unterschiedlichen Pflegekomplexen.

Für die Herstellung eines basischen Hautmilieus sorgt die Bullrich Heilerde Tuchmaske + Basische Mineralien. Die Haut wird dadurch spürbar weicher und gleichzeitig natürlich mattiert.

Wer sich einen belebten Teint, glatte, straffe und gereinigte Haut wünscht, greift zur Bullrich Heilerde Tuchmaske + Hyaluronsäure. Nach der Anwendung ist die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und erfrischt.

Und wer mit trockener und angegriffener Haut zu kämpfen hat, wählt die Bullrich Heilerde Tuchmaske + Totes Meer Salz. Diese außergewöhnliche Kombination reinigt und beruhigt gereizte Haut sofort und hinterlässt ein verbessertes Hautbild.

Über die delta pronatura Dr.Krauss & Dr.Beckmann KG

Unter der Dachmarke Bullrich führt das mittelständische Markenartikel-Unternehmen delta pronatura ein Sortiment von Produkten zum Ausgleich und zur Regeneration. Das traditionelle Arzneimittel Original Bullrich Salz ist dabei einer der ältesten deutschen Markenartikel und das Hausmittel bei Sodbrennen. 1982 von delta pronatura erworben, wurde Bullrich im Laufe der Jahre zur Gesundheitsmarke ausgebaut. Heute umfasst das Sortiment neben dem Original Bullrich Salz auch Bullrich Säure-Basen-Balance und Bullrich Heilerde. Alle Bullrich-Produkte nehmen dabei Spitzenplätze in ihren Segmenten ein. delta pronatura beschäftigt in vierter Generation weltweit circa 400 Mitarbeiter mit Hauptsitz in Egelsbach nahe Frankfurt am Main.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

delta pronatura Dr.Krauss & Dr.Beckmann KG
Kurt-Schumacher-Ring 15-17
63329 Egelsbach
Telefon: +49 (6103) 4045-0
Telefax: +49 (6103) 4045-191
http://www.deltapronatura.de/

Ansprechpartner:
Isabelle Schneider
Serviceplan Public Relations & Content GmbH & Co.
Telefon: +49 (40) 202288-8615
E-Mail: bullrich.presse@serviceplan.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel