Rasto G2: Die neue leichte Wandschalung

Kleine bis mittelgroße Objekte im Wohnungsbau sind das Haupteinsatzgebiet der hand- wie auch kranbedienbaren Stahlrahmenschalung Rasto von Hünnebeck. Robustheit, Praxistauglichkeit und Langlebigkeit sind das Markenzeichen dieser universell einsetzbaren Wandschalung für Betondrücke bis 60 kN/m2. Doch auch Gutes lässt sich noch verbessern: „Das System ist“, so der Hersteller, dank diverser konstruktiver Neuerungen „wirtschaftlicher und langlebiger denn je“.

Zu den Highlights des Rasto G2 Systems zählen:

• einseitige Ankertechnik;
• werkzeuglose schnelle Tafelverbindung mit Rasto Klemmhebel;
• hochwertige 15 mm starke Ecoply Vollkunststoffschalhaut mit Ankerlochverstärkung aus Edelstahl;
• robuster vollverzinkter 12 cm hoher Stahlrahmen;
• optimierte Tafeln mit umfassenden Funktionalitäten.

Ankern leicht gemacht

Die flexible Verwendung unterschiedlicher Ankersysteme macht den Einsatz der Rasto G2 besonders wirtschaftlich. Vor allem die Möglichkeit der effizienten einseitigen Ankerung sorgt für deutliche Zeit- und damit Kosteneinsparung. Beim einseitigen Ankern mit dem M/R Anker lassen sich Wandstärken bis 45 cm cm ganz einfach stufenlos über das Hüllrohr einstellen. Neben dem einseitigen Ankern lassen sich natürlich auch traditionelle DW 15 Anker einsetzen.

Besonders praxisgerecht:
• vorgefertigte Bohrungen im Rahmen erleichtern die Aufnahme der Ankermuttern;
• Ankerhülsen vereinfachen die Ankermontage;
• Ankerlochverstärkungen aus Edelstahl verlängern die Lebensdauer der Schalhaut.

Einfache, wirtschaftliche Tafelverbindung

Wesentlichen Anteil am zeitsparenden Handling der Rasto G2 hat der neu entwickelte Rasto Klemmhebel. Das kostengünstige Verbindungsmittel wird von Hand bedient und benötigt kein weiteres Werkzeug, um eine dichte, zugfeste und versatzfreie Verbindung zwischen zwei nebeneinander stehenden Schalelementen herzustellen. Eine der aufwändigsten Arbeiten beim Einschalen wird damit entscheidend vereinfacht und verkürzt. Zwei Klemmhebel reichen beispielsweise, um zwei XXL-Tafeln (Schalfläche: 12,96 m2) schnell und sicher zu verbinden. Gleichzeitig dient der neue Klemmhebel auch als Ausziehwerkzeug für den Rasto Dichtkonus.

Standardverbindungsmittel ist die bewährte einteilige Rasto Richtzwinge. Sie verbindet die Tafeln in nur einem Arbeitsgang stabil, dicht und bündig miteinander und richtet sie gleichzeitig fluchtend aus. Dazu wird die Zwinge einfach nur zugedreht und per Hammer angezogen. Neu: Wenn die Zwingen gerade nicht im Einsatz sind, können sie in der Tafel „geparkt“ werden, dort gibt es vordefinierten Halterungen dafür. Das erleichtert die tägliche Arbeit und vermeidet zeitintensives Suchen.

Starke Tafeln mit neuen Funktionalitäten

Ermöglicht wird die „Park-Funktion“ durch neue, zusätzliche Vertikalriegel an den Tafeln. Diese erhöhen die Tafelstabilität und ermöglichen außerdem den mittigen Anschluss von Transporthaken und Richtstreben. Außerdem bieten die Tafeln (u.a. durch zusätzliche Bohrungen) Befestigungsmöglichkeiten für Strebenschnellanschlüsse, Bedien- und Gegenmuttern (bei einseitiger Ankerung) sowie weiteres zeitsparendes Zubehör. Die einteilige Abschalzwinge mit Voreinstellmöglichkeit der Wandstärke lässt sich einfach und schnell montieren. Zusätzlich ist ein Einsatz als Trockenanker möglich.

Hochwertige Betonoberfläche dank Kunststoffschalhaut

Echten Mehrwert bietet die standardmäßige Ausstattung der Rasto G2 Schalung mit der 15 mm starken hochwertigen Kunststoffschalhaut Ecoply mit Ankerlochverstärkungen aus Edelstahl. Diese bietet nicht nur einen durchschnittlich dreimal höheren Einsatzgrad als konventionelle Sperrholzbeläge, sondern steht auch für eine dauerhaft hochwertige Betonoberfläche bei gleichzeitig geringem Reinigungs- und Reparaturaufwand. Das robuste, vollverzinkte, 12 mm hohe Stahlrahmenprofil der Rasto G2 Tafel trägt seinen Teil zur Wartungsfreundlichkeit und Langlebigkeit der Schalung bei.

Hohe Systemauslastung

Mit Rasto G2 hat der Anwender die Wahl: Wo es eng und kleinteilig wird, lässt sich das System von Hand bedienen; bei größeren Aufgaben hilft der Kran. Ob Wand, Fundament, Schacht, Säule: Die Rasto G2 bietet ein breit gefächertes, durchdachtes Tafelsortiment mit praxisgerechten Breiten von 30 cm bis 240 cm und Höhen zwischen 120 cm und 270 cm sowie die XXL Großtafel (240 x 270 cm) und diverse Mehrzwecktafeln. Außenecken werden ganz einfach aus Standardtafeln hergestellt.

Die flexiblen Kombinationsmöglichkeiten der Tafeln in Kombination mit den simpel zu bedienenden Verbindungselemente (der neue Klemmhebel, die Richtzwinge, aber auch Eck- und Kombizwinge) machen die Wandschalung Rasto G2 fit für die unterschiedlichsten Einsatzfälle und sorgen für eine hohe Systemauslastung.

Kaufempfehlung

Zusammenfassend empfiehlt Hünnebeck die Rahmenschalung Rasto G2 all jenen Anwendern, die in ein universell einsetzbares, langlebiges, handbedienbares Schalsystem investieren möchten, das auf der Baustelle mit hoher Effizienz und Qualität überzeugt.

Über die Hünnebeck Deutschland GmbH

Die BrandSafway Gruppe mit Sitz in Kennesaw, GA, USA ist ein weltweit führender Anbieter, der über ein breites Produkt- und Serviceangebot für Zugangslösungen, spezialisierte Industriedienstleistungen sowie Schalungsund Unterstützungslösungen für den Industrie-, Gewerbe- und Infrastrukturbereich verfügt. BrandSafway betreut mittels definierter Prozesse sowie Sicherheit als oberstem Credo sowohl Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen als auch Aus- und Neubauprogramme. Im Zuge seiner globalen Präsenz unterstützt Brandsafway durch ein dichtes Netzwerk von mehr als 38.000 Mitarbeitern, welche an 350 Standorten in 30 Ländern vertreten sind, mehr als 32.000 Kunden weltweit.

Zu der BrandSafway Gruppe gehört eine Reihe starker Traditionsmarken, die in ihren jeweiligen Segmenten und Regionen zu den Marktführern zählen. Hünnebeck, mit Sitz in Europa, ist Teil dieses internationalen Firmenverbundes – ein Name, der bis in das Jahr 1929 zurückreicht und für Schalungen, Gerüste und Sicherheitstechnik steht, die sich durch hohe Qualität, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit auszeichnen. Darüber hinaus bietet Hünnebeck ein breites Spektrum an projektbegleitenden Dienstleistungen an, die vom Engineering über die Baustellenlogistik, Reinigungs- & Reparaturservices, Anwenderschulungen und Schalmeisterservices bis hin zur kompletten Projektentwicklung reichen. Zum Schalungsbereich von BrandSafway gehören ebenfalls SGB (Mittlerer Osten/Asien) und Aluma Systems (Nord- und Lateinamerika).

Weitere Informationen über Hünnebeck sind erhältlich unter [url=http://www.huennebeck.com]www.huennebeck.com[/url]

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hünnebeck Deutschland GmbH
Rehhecke 80
40885 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 937-1
Telefax: +49 (2102) 37-651
http://www.huennebeck.de

Ansprechpartner:
Anka Bachmann
Redaktionsbüro
Telefon: +49 (2451) 69078
Babette Haas
Harsco Deutschland GmbH
Telefon: +49 (2102) 937-220
Fax: +49 (2102) 37551
E-Mail: bhaas@huennebeck.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel