Gericke ergänzt Angebot mit Pflugscharmischern und Reaktoren

Um seine Position als weltweit führender System- und Komponentenanbieter in der schüttgutverarbeitenden Industrie weiter zu stärken, erweitert Gericke seine Einwellen-Mischerfamilie mit den GBM M Modellen.

Neben dem etablierten und breiten Programm an Batch- und kontinuierlichen Mischsystemen deckt Gericke nun auch alle Bedürfnisse im Bereich der einwelligen Chargenmischer und Reaktoren ab. Diese Programmerweiterung umfasst grössere Chargenmischer-Modelle (bis zu 10’000 l), ausziehbare Mischwerkzeuge und Ausführungen, die für Fest-Fest-, Fest-Flüssig- und Fest-Gas-Reaktionen geeignet sind. Um Reaktionsprozesse jeglicher Art effektiv anzutreiben, sind die Gericke Einwellen-Chargenmischer mit Doppelmantel (zum Heizen, Kühlen oder Trocknen) erhältlich und für Hochdruck- und Vakuumbetrieb ausgelegt.


Bei der Herstellung von Lebensmitteln, chemischen und pharmazeutischen Produkten gibt es zusätzliche Anforderungen an ein Höchstmaß an Sicherheit sowie an Hygiene und zuverlässigen Betrieb. Diese Mischer und Reaktoren wurden als Antwort auf die hohen Anforderungen an Betriebssicherheit und Hygiene in diesen Branchen entwickelt. Die Mischer sind ATEX-zertifiziert und werden entsprechend den Anforderungen individuell konfiguriert.

Wie alle anderen Gericke-Geräte werden auch diese Lösungen weltweit durch das Netzwerk von Gruppengesellschaften und lokalen Partnern unterstützt. Für die Auswahl und Überprüfung der richtigen Mischlösung und des kompletten Systemaufbaus stehen die Gericke-Testzentren zur Verfügung.

Über die Gericke AG

Die Schweizer Gericke Gruppe entwickelt und produziert seit mehr als 125 Jahren Equipment, Systeme und Anlagen für Schüttgutprozesse. Lösungen von Gericke finden sich heute auf der ganzen Welt in verschiedensten Industrien wie Chemie, Pharma, Lebensmittel, Kunststoffe oder Baumaterialien.

Gericke hat ein Netzwerk von Tochtergesellschaften und über 300 Angestellte in der Schweiz, Deutschland, Grossbritannien, den Niederlanden, Frankreich, USA, Brasilien, Singapur, Indonesien, Malaysia, Thailand und China.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gericke AG
Althardstrasse 120
CH8105 Regensdorf
Telefon: +41 (44) 87136-36
Telefax: +41 (44) 87136-00
https://www.gerickegroup.com/

Ansprechpartner:
Doris Huber
Communications Manager
Telefon: +41 (44) 87136-82
Fax: +41 (44) 87136-00
E-Mail: doris.huber@gerickegroup.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel