Fünf-Sterne-Auszeichnung für das IT-Training Center der INCAS in Krefeld

Anfang 2021 hat das Training Center der INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG erneut seine hohen Qualitäts- und Leistungsstandards der Gesamtorganisation testen lassen. Im Rahmen eines Audits wurden anhand von über 100 verschiedenen Kriterien gemäß den Vorgaben des ITCRs (International Training Center Rating®) überprüft. Das Audit wurde von der schweizerische PerformNet AG durchgeführt.

Stefan Marx, der COO des Bildungsanbieters wies auf folgende Bedeutung hin: „Durch die signifikante Erweiterung unseres Angebotsportfolios mit Online- und Hybrid-Seminaren sind wir den Coronabedingten Veränderungen und Kundenbedürfnissen umgehend gerecht geworden. INCAS wird sich auch zukünftig mit faktenbasierten Differenzierungsmerkmalen positiv in Bezug auf Qualität und Leistung von den Mitbewerbern abheben“.


Das diesjährige ITCR-Audit bescheinigte der INCAS wie auch schon in den Vorjahren wieder einen absoluten Spitzenwert. Damit erhält die INCAS zum siebten Mal in Folge die Top-Level Auszeichnung mit den fünf ITCR-Sternen.

Für Stephan Otten, Geschäftsführer der INCAS steht aber ganz besonders der Wiedergewinn des Performance-Awards der EATO (European Association for Training Organisations) im Vordergrund. „Mein Ziel ist es daher, wie bereits im Jahr 2019, der nachweislich beste Bildungsanbieter im IT-Segment zu werden. Der EATO-Award ist die wichtigste Auszeichnung, die ein Bildungsanbieter heutzutage bekommen kann und daher immer anstreben sollte“ fügte er hinzu.

Über die INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG

Die INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG ist einer der führenden herstellerunabhängigen Anbieter für Qualifizierungsmaßnahmen in Deutschland. Mit über zwanzigjähriger Erfahrung in offenen Seminaren, Firmenseminaren und Zertifizierungen wurden von INCAS bereits tausenden zufriedenen Teilnehmern neue Techniken und Denkansätze für ihre Arbeit vermittelt. Der Leitsatz der INCAS Training ist, dass ihre Kunden neben dem messbaren Nutzen der Schulungs-, Beratungs- und Projektleistung vor allem absolute Integrität und Transparenz erwarten und schätzen. Weiteres unter: www.incas-training.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
47807 Krefeld
Telefon: +49 (2151) 36625-0
Telefax: +49 (2151) 36625-29
http://www.incas-training.de

Ansprechpartner:
Stefan Marx
Telefon: +49 (2151) 36625-0
Fax: +49 (2151) 36625-29
E-Mail: marx@incas-training.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel