Serial „Sich als Unternehmer zu Wort melden!“

"Die C-Krise hat uns immer noch schwer im Griff. Und spezielle Branchen – wie die Reisebranche, Gastronomie und Hotellerie – traf es besonders hart. Um den Kunden wieder Lust auf Buchung zu machen, sollten betroffene Unternehmen gerade jetzt über Content Marketing mit ihren in den Dialog gehen", rät Textprofi und PR-Managerin Sigrid Jo Gruner.

Nur guter Content wirkt!


Um Wirkung zu erzeugen – Vertrauen, Sympathiepunkte, Anfragen und Interesse – sei die Qualität des Contents von entscheidender Bedeutung. Oft fehle es an Distanz, um die Bedürfnisse und Probleme der Zielgruppen objektiv zu beurteilen. "Der interne Blick macht betriebsblind!" Daher sei die Unterstützung durch einen Kommunikations- und Textprofi eine gute Investition. "Aus meiner Praxis weiß ich, wie fruchtbar eine solche Zusammenarbeit ist. Im Brainstorming ist der lebendige Austausch mit einem Sparringspartner oder Mentor Gold wert.

Nicht alles bedienen, aber das, was man macht intensiv

Gerade kleine und mittelständische Unternehmen seien mit Content Marketing oft überfordert, weil es ihnen schwer falle den richtigen Kommunikationskanal zu finden. Da sie in der Regel für zielführenden Content nur begrenzt Ressourcen einsetzen können, um kontinuierlich Inhalte und Medien über ihr Unternehmen digital oder offline zu verbreiten, müssten sie sich fokussieren. Die Kommunikationsberaterin rät dabei zur Konzentration auf zwei, drei Kanäle, die für die Unternehmen die besten Fischgründe darstellen, weil sich dort passgenau die Interessenten aufhielten. "Eine Markt-Review ist hier hilfreich."

Als erstes müsse ein gut durchdachter Redaktionsplan die essenziellen Themen herausarbeiten, die die Interessenten umtreiben und die Problemlagen, für die das Unternehmen Lösungen anbietet. "Übrigens: Man muss nicht immer das Rad neu erfinden! Einmal konzipierte Vorlagen lassen sich – in aktualisierter Form – mehrmals einsetzen. Das spart Ressourcen und ist dennoch wirksam!"

Als kleinen "Knuff in die Seite" gibt es das Handout "Sieben Content-Tipps".
 

Über Gruner Kommunikation/MissWord!

Gruner Kommunikation/MissWord! ist spezialisiert auf Print- und Digital-Publikationen für Berater, Solopreneure und inhabergeführte Unternehmen. Mit der Expertise und dem Know-how aus 26-jähriger Selbstständigkeit als Kommunikationsberaterin, Redakteurin, Autorin und Ghostwritern unterstützt Sigrid Jo Gruner die Reputation und den Bekanntheitsgrad als Experte ihrer Klienten und Kunden. Mit Leidenschaft und Akribie entstehen narrative Sachbücher, Publikation, eBooks. Das von ihr entwickelte innovative "Boookie" verhilft als wirkungsvolles Brandbook Unternehmen und Solopreneuren zu einem einsatzstarken, vielseitigen und einzigartigem Marketingtool .

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gruner Kommunikation/MissWord!
Casinostraße 6a
53474 Bad Neuenahr
Telefon: +49 (26 41) 384287
Telefax: +49 (26 41) 903099 7
http://www.missword.de/

Ansprechpartner:
Sigrid Jo Gruner
Inhaberin
Telefon: +49 2641 384287
Fax: +49 02641 9030997
E-Mail: dialog@missword.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel