realme stellt realme GT und „Dual-Platform-Dual-Flagship“-Strategie während MWC Shanghai 2021 vor

 

  • realme GT besticht durch Snapdragon 888-Prozessor, Stainless Steel VC-Kühlsystem und Premium-Feel dank veganen Leders
  • Neue „Dual-Platform-Dual-Flagship“-Strategie für Mid-End- und High-End-Produktlinien vorgestellt
  • realme wuchs auf ingesamt 70 Millionen Smartphone-Nutzer in den ersten zwei Monaten 2021

realme, die am schnellsten wachsende Smartphone-Marke weltweit, zeigte während des Mobile World Congress Shanghai 2021 das neue Flaggschiff realme GT. Darüber hinaus kündigte realme seine „Dual-Platform-Dual-Flagship“-Strategie für die Mid-End- bis High-End-Produktlinien an.


Das realme GT bietet Geschwindigkeitsrausch

Das realme GT wird das nächste Perfomance-Flaggschiff von realme: Höchstleistung auf anhaltendem Niveau. Der neueste Snapdragon 888-Prozessor erhält dafür das leistungsfähige Stainless Steel VC-Kühlsystem. Es ermöglicht eine bessere Wärmeableitung durch den Einsatz von Edelstahl und vermeidet so Überhitzung und Leistungs-Throttling. Das Ergebnis ist eine konstant hohe Performance.

Das realme GT bleibt bei der Rennsportformel und trumpft mit Außergewöhnlichem: zweifarbiges, veganes Leder, zusammengesetzt aus zwei verschiedenen Materialsorten. Nur durch die Entwicklung eines einteiligen Formverfahrens für die hintere Schale und den inneren Rahmen war dieses Design machbar. Das Resultat ist ein veganes Leder, das den Gehäuseformen folgt, mit feiner Textur, weicher Haptik und kräftigen Farben.

Verkaufsstart des realme GT ist der 04. März 2021 für den chinesischen Markt, weitere Länder werden folgen. Damit markiert das neue Flaggschiff realme GT den Beginn der „Dual-Platform-Dual-Flagship“-Strategie. Weitere Produktlinien im Mid-End- bis High-End-Bereich werden folgen.

Dual-Platform-Dual-Flagship für mehr leistungsfähige Geräte

realme ist die am schnellsten wachsende Smartphone-Marke weltweit und stellte dies erneut in den ersten beiden Monaten des Jahres 2021 unter Beweis. Auf insgesamt 70 Millionen realme-Smartphone-Nutzer wuchs das Unternehmen in den ersten zwei Monaten 2021. Dies unterstreicht die Ergebnisse von Counterpoint Research, dass realme die einzige Smartphone-Marke weltweit mit einem Wachstum von 50 % ist.

Zu diesem Zweck kündigte realme offiziell die „Dual-Platform-Dual-Flagship“-Strategie an, die der Smartphone-Branche mit den kommenden Mid-End- bis High-End-Produktlinien neue Impulse geben wird. Konkret setzt das Unternehmen zukünftig sowohl die Qualcomm Snapdragon 8-Serie als auch die MediaTek Dimensity-Serie als 5G-Flaggschiff-Plattform ein. Die zwei Flaggschiff-Serien fokussieren Leistung und Design, aus denen das junge Publikum das jeweils passende Gerät auswählen kann.

Über realme

realme ist eine Technologie-Marke, die Trendsetter-Smartphones und AIoT-Produkte in überragender Qualität auf dem weltweiten Markt anbietet. realme-Anwender sind jung und weltoffen. realme-Produkte lassen junge Menschen mit der neuesten Technologie und perfektem Design am Puls der Zeit leben.

realme ist die Top 7-Smartphone-Marke weltweit und der Statistik der globalen Smartphone-Auslieferungen im Q3 2020 von Counterpoint folgend als Mainstream-Smartphone-Marke anerkannt. In 2019 erreichten die weltweiten Smartphone-Auslieferungen von realme die 25-Millionen-Marke – mit einer jährlichen Wachstumsrate von 808%, die realme bis 2019 über vier Jahre in Folge zur am schnellsten wachsenden Smartphone-Marke der Welt gemacht hat. realme bedient 61 Märkte, unter anderem China, Südostasien, Südasien, Europa, Russland, Australien, den Mittleren Osten und Afrika und kann eine Basis von über 70 Millionen Anwendern weltweit vorweisen. www.realme.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

realme
Calle de Albasanz, 61a
E28037 Madrid
Telefon: +34 (91) 1375298
http://www.realme.com/eu/

Ansprechpartner:
Kai Zantke
Senior PR & Brand Manager
E-Mail: kai.zantke@realmeeu.com
André Nobielski
Account Executive
Telefon: +49 (451) 16083-5004
E-Mail: andre.nobielski@msm.digital
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel