Erfolgsduo Matjes und Spargel

Zwei handwerkliche Naturprodukte in Kombination: Sie sind das Silber der Meere, er wird königliches Gemüse genannt – Matjes und Spargel grüßen als natürliche Frühlingsboten Essensgäste in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. Spezielle Matjesrezepturen von Friesenkrone machen in diesem Frühjahr das Duo Matjes & Spargel zum kulinarischen Erfolg. Die aktuelle Frühlingskampagne  „Matjes im Frühling“ von Friesenkrone demonstriert, wie modern Matjes mit Spargel schmecken kann; etwa mit leckeren Matjesvarianten wie Friesenkrone Matjesfilets Nordischer Art, Smoke-jes oder Matjes mit frischen Gartenkräutern. Gerade diese drei Sorten sind speziell auf das zarte Gemüse abgestimmt. Und: Sie bringen Abwechslung auf die Spargelkarte, wie zum Beispiel als Rauchmatjes-Tatar mit gebratenem Spargel (Rezepte unter www.friesenkrone.de).

Friesenkrone Matjesfilets Nordischer Art, das Allroundtalent, verbindet beste traditionelle Küche mit zeitgemäßem Geschmack und aktuellen Koch-Trends. Die hochwertigen Matjesfilets sind nur in Rapsöl eingelegt und behalten so ihren klassischen Charakter. Sie passen zu bewährten Gerichten ebenso wie als Hauptkomponente für moderne Rezepte.


Friesenkrone Matjes mit frischen Gartenkräutern wie Petersilie, Schnittlauch, Dill und feinen roten Zwiebeln machen diese Matjesspezialität zu einem Aroma-Erlebnis. Für dieses frühlingshafte Produkt hat Friesenkrone einen jungen Matjes aus der Nordsee gewählt: mit zartem Biss und feiner Struktur.

Friesenkrone Smoke-jes Rauchmatjes ist eine besondere Delikatesse – hergestellt in einem schonenden Verfahren. Die ausgesuchte Rohware aus Nordsee-Fängen besticht durch eine feine Filetstruktur und wird mit einem besonders aromatischen Rauchgeschmack kombiniert. Das Ergebnis ist ein vielseitig einsetzbarer Rauchmatjes, der mit seinem köstlichen Geschmack begeistert.

Spargel und Matjes sind wie geschaffen für einander, denn beides sind reine Naturprodukte, traditionell, ehrlich und gesund. Sie besitzen beide ein hohes Potenzial für moderne Interpretationen in der Profi-Küche. Sowohl Matjes als auch Spargel zaubern dank handwerklichen Könnens nachhaltige Premiumqualität auf den Teller.

Zur Unterstützung der Kampagne „Matjes im Frühling“ stellt Friesenkrone kostenfrei Promotionsmaterial zur Verfügung. Attraktive Tischaufsteller, Poster und Speisekarten-Einleger können unter promotion@friesenkrone.de angefordert werden. Details zur aktuellen Promotion sowie viele leckere Rezepte fürs Frühjahr finden sich unter www.friesenkrone.de.

Friesenkrone Matjesfilets Nordischer Art, Matjesfilets mit frischen Gartenkräutern und Smoke-jes sind großverbraucherfreundlich in 2.500- und in 1.000-Gramm-Schalen lieferbar.

Über Friesenkrone Feinkost

Friesenkrone – aus Liebe zum Fisch. Dort, wo der Wechsel von Ebbe und Flut das Leben bestimmt, ist Friesenkrone zu Hause. Das Marner Unternehmen schreibt hier Kapitel für Kapitel an seiner über 115-jährigen Geschichte. Eine erfahrene Crew aus rund 250 Beschäftigten hält das 1904 gegründete Familienunternehmen stets auf Erfolgskurs. Fisch ist für Friesenkrone ein Geschenk der Natur, das mit Liebe handwerklich veredelt wird. Bereits bei der Rohware prüfen Mitarbeiter Qualität und Verarbeitung persönlich vor Ort. So erfüllt das Familienunternehmen die eigenen hohen Ansprüche an Qualität und Zertifizierung ebenso wie die Wünsche von Gastronomen und Caterern. Ob Filets und Happen, Marinaden und Terrinen oder Salate und Saucen – am Anfang steht immer der direkte Kontakt zum Verwender. Der erfahrene Fischfeinkost-Experte beherrscht sein Handwerk aus dem Effeff und begeistert mit hochwertigen und innovativen Rezepturen. "Aus Liebe zum Fisch" zeichnet sich Friesenkrone als Vorreiter in der Kategorie Fischfeinkost aus.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Friesenkrone Feinkost
Alter Kirchweg 18
25709 Marne
Telefon: +49 (4851) 803-0
Telefax: +49 (4851) 803-42
http://www.friesenkrone.de

Ansprechpartner:
Marion Raschka
Mara Redaktionsbüro
Telefon: +49 (2339) 91 85-0
Fax: +49 (2339) 9185-300
E-Mail: marion.raschka@t-online.de
Lissa Jonetat
Friesenkrone
Telefon: +49 (4851) 803-927
E-Mail: Lissa.Jonetat@friesenkrone.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel