Semi-Outdoor-Panel-PC für HMI-Anwendungen

Mit dem AFL3-W07A-AL2 bringt compmall einen neuen, lüfterlosen 7-Zoll-Panel-PC auf den Markt. Einsetzbar ist der Panel PC für HMI-Anwendungen in Mess- und Prüfgeräten. Durch das Semi-Outdoor-Design ist der Panel PC ebenso interessant für Einsätze in den Bereichen Umwelttechnik, Logistik, Fitness und im Bereich Retail.

Herz des Panel PCs ist ein Intel® Celeron® N3350-Prozessor der Apollo-Lake-Generation. Bei einer Taktfrequenz bis zu 2,4 GHz liegt der Prozessor mit einer TDP von 6 Watt beim Energieverbrauch weit im Sparbereich. Der Energiebedarf des Panel PCs liegt bei niedrigen 36 Watt (12 V/3 A). Der DDR3L-Arbeitsspeicher mit 1866 MHz ist bis auf 8 GB erweiterbar.


Ein integriertes PoE+-Modul ermöglicht es, den Panel PC über das Ethernet-Kabel mit Strom zu versorgen, sodass der Panel PC unabhängig von Stromnetzen betrieben werden kann. Frontseitig IP65-geschützt kann weder Staub noch Strahlwasser in den Panel PC eindringen. Das kapazitive Display ist mit einer Anti-Glare-Beschichtung versehen – ein Blendschutz, der bei direkter Sonneneinstrahlung die Lesbarkeit verbessert. Eine zusätzliche Anti-UV-Beschichtung schützt das Display vor Verblassen der Optik. Mit 500 cd/m² (nits) bietet der Panel PC gute Helligkeitswerte.

Netzwerkverbindung wird über GbE LAN hergestellt. Ein WLAN-/Bluetooth-Modul kann über M.2 2230 A+E-Key integriert werden. Die Schnittstellen-Ausstattung umfasst HDMI, USB 3.2 Gen1 und RS-232/422/485 mit Auto-Flow-Control-Funktion. Zum Speichern von Daten steht ein M.2 2242 B+M-Key zur Verfügung.

Der Panel PC ist mit einem Betriebstemperaturbereich von -20°C bis 50°C auch für Außeneinsätze gewappnet. Die Eingangsspannung liegt zwischen 9 und 30 VDC. Der Panel PC mit den Abmessungen 396 x 250 x 53 mm bietet vielfältige Befestigungsoptionen dank VESA 75 x 75 und VESA 100 x 100.

Über die compmall GmbH

Die compmall GmbH hat sich seit 1993 auf das Erstellen individueller Industrie-PC-Systeme spezialisiert. Neben dem Verkauf von Industrie-PC-Komponenten liegt der Schwerpunkt auf Projekten, welche spezielle technische Funktionen oder sehr lange Verfügbarkeitszeiträume erfordern oder in sonstiger Art und Weise nicht mit handelsüblicher Industrie-PC-Hardware gelöst werden können.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

compmall GmbH
Unterhachinger Str. 75
81737 München
Telefon: +49 (89) 856315-0
Telefax: +49 (89) 856315-15
http://www.compmall.de

Ansprechpartner:
Andrea Czakalla
Marketing
Telefon: +49 (89) 856315-34
E-Mail: aczakalla@comp-mall.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel