Lifestyle-News vom 16.02.2021

Lifestyle-News vom 16.02.2021

Rätselhaftes Sterben der Grauwale vor US-Westküste

Seit Januar 2019 verzeichnen Wissenschaftler der US-Klima- und Ozeanbehörde NOAA Fisheries mit Sorge ungewöhnlich viele tote Grauwale. Und das Sterben der Grauwale hält bis heute an. Mindestens 391 Tiere strandeten bis Februar 2021 auf ihrer jährlichen Wanderung entlang der Küste von Alaska nach Mexiko. Das sind derart viele, dass NOAA Fisheries offiziell einen unusual mortality event (UME) ausrief. weiterlesen

Veröffentlicht von Deutsche Stiftung Meeresschutz (DSM)



Schon 1.000 Sorten: alphabeet-Pflanzbibliothek wächst rasant

Die Gartensaison steht vor der Tür und viele planen derzeit ihre Gemüsebeete. Hobbygärtner*innen können dabei heutzutage auf moderne Hilfsmittel zurückgreifen, wie z.B. die App alphabeet. Die Beetplanungs-Software für Smartphone und PC erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Seit Kurzem kann man selbst angelegte Sorten auch für andere Gärtner*innen der Community freigeben. Bereits über 1.000 Sorten sind nun schon in der alphabeet-Sortenbibliothek verfügbar. weiterlesen

Veröffentlicht von alphabeet c/o farmee GmbH


Infrarotkabine Wirkung und Anwendung – gesund oder schädlich?

Wärme sorgt beim Menschen für ein gesteigertes Wohlempfinden. Genau aus diesem Grund nutzen immer mehr Menschen sogenannte Infrarotkabinen.

Dennoch gibt es einige Beispiele, bei denen Infrarotkabinen auch negative Wirkungen nachgesagt werden. Hierbei handelt es sich jedoch meist um eine falsche Anwendung der Infrarotkabine, nicht um eine allgemein bekannte Wirkung.

Die Wirkung einer Infrarotkabine ist bei regelmäßiger Anwendung positiv auf den Körper. weiterlesen

Veröffentlicht von Yak Sleep GmbH

Für die oben stehenden ShortNews ist allein der jeweils angegebene Herausgeber verantwortlich.
Dieser ist in der Regel auch Urheber der Shortnewstexte, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und
Informationsmaterialien.
Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten
ShortNews. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober
Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in
der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen
Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks
sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet