Mainzer „Rosenmontagsumzug“ bei in.power pünktlich gestartet

Wie so viele Menschen landauf, landab hat auch der Mainzer Direktvermarkter für erneuerbare Energien in.power die Zeit des Lockdowns zum Aufräumen und für Verschönerungsarbeiten genutzt und sich ein neues "digitales Outfit" gegeben: Die neue Website unter www.inpower.de ist da!

"Der Tag für den Relaunch ist dabei ganz bewusst gewählt", so die geschäftsführenden Gesellschafter Josef Werum und Matthias Roth: "In normalen Zeiten kommen zum Rosenmontagsumzug Hundertausende nach Mainz, in diesem Jahr, wo so vieles online passiert, laden wir stattdessen am Rosenmontag zum digitalen "Umzug" unserer Website ein.


In ganz neuem Design präsentiert die in.power-Gruppe ihre zahlreichen Dienstleistungen rund um Direktvermarktung, Messstellenbetrieb und Ökostrom. Außerdem gibt es einen Bereich mit Forschungsprojekten, Geschichte und Meilensteinen sowie den Zielen und der Vision des Unternehmens.

Über die in.power GmbH

in.power GmbH mit Sitz in Mainz beschäftigt sich bereits seit dem Jahr 2006 als eines der ersten Unternehmen in Deutschland mit der Direktvermarktung von erneuerbaren und umweltfreundlichen Energien. Der Firmenname "in.power" leitet sich von "independent power" ab und verdeutlicht die ausdrückliche Konzernunabhängigkeit des Unternehmens.

Fernsteuerbarkeitslösungen und Messstellenbetrieb werden über die Tochtergesellschaft in.power metering GmbH angeboten. Die Tochter grün.power GmbH bietet außerdem von Robin Wood und Öko-Test ausgezeichnete regionale und bundesweite Grünstromversorgung mit zeitgleicher Vollversorgung aus Sonne, Wind und Wasser an. Dieser Ökostromvertrieb an Endkunden ermöglicht somit auch neue Absatzmöglichkeiten für den Weiterbetrieb von EEG-Anlagen. in.power optimise GmbH kümmert sich um die Verbrauchsprognosen von Gewerbe- und Industriekunden, in.power balance GmbH zukünftig auch um Regelenergie aus Windkraft und Photovoltaik. in.power network GmbH bietet als Joint-Venture-Plattform größeren Marktpartnern umfangreiche Dienstleistungen und den direkten Marktzugang an.

Erfahren Sie mehr unter www.inpower.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

in.power GmbH
An der Fahrt 5
55124 Mainz
Telefon: +49 (6131) 69657-0
Telefax: +49 (6131) 69657-29
http://www.inpower.de

Ansprechpartner:
Marina Hinsch
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (6131) 69657-13
E-Mail: marina.hinsch@inpower.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel