Beschlüsse des MA HSH-Medienrats: Zulassung des Hörfunkvollprogramms „Radio Nordseewelle Hamburg/Schleswig-Holstein“

Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat der Radio Nordseewelle GmbH & Co. KG eine Zulassung zur Veranstaltung und Verbreitung des Hörfunkvollprogramms „Radio Nordseewelle Hamburg/Schleswig-Holstein“ in beiden Bundesländern erteilt. Diese gilt für die Dauer von zehn Jahren.

Der Medienrat bestätigte außerdem Veränderungen der Beteiligungsverhältnisse der Radio Hamburg GmbH & Co. KG, der Radio 95.0 GmbH & Co. KG und der ROCK Antenne Hamburg GmbH & Co. KG als medienrechtlich unbedenklich. Gleiches gilt für die veränderten Beteiligungsstrukturen der NORA NordOstsee Radio GmbH & Co. KG und der delta radio GmbH & Co. KG. Dabei handelt es sich um Veränderungen bei der Axel Springer SE, die an den fünf Veranstalterinnen mittelbar beteiligt ist.


Eine Veränderung der Beteiligungsverhältnisse sowie der vertretungsberechtigten Vorstandsmitglieder der Anbieterinnengemeinschaft im FSK e.V. wurden ebenfalls als medienrechtlich unbedenklich bestätigt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MA HSH Medienanstalt Hamburg Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts
Rathausallee 72-76
22846 Norderstedt
Telefon: +49 (40) 369005-0
Telefax: +49 (40) 369005-55
http://www.ma-hsh.de

Ansprechpartner:
Simone Bielfeld
Telefon: +49 (40) 369005-28
E-Mail: bielfeld@ma-hsh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel