vivo verleiht ams zwei wichtige Auszeichnungen: Best Innovation Award 2020 und Best Delivery Award 2020

  • ams wird von vivo für seine hervorragende innovative Technologie, seine Kompetenz in den Bereichen F&E und seine Liefereffizienz ausgezeichnet
  • vivo ist ein globales Unternehmen mit Sitz in Dongguan (China), das in den Bereichen der Konstruktion und Entwicklung von Smartphones, intelligenten Endgeräten und intelligenten Online-Diensten tätig ist
  • Die beiden Unternehmen zeichnen sich beide durch eine große Innovationskraft aus und arbeiten seit 2015 gemeinsam an Technologien für den mobilen Markt.

ams (SIX: AMS), ein weltweit führender Anbieter von Hochleistungssensorlösungen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen auf der vivo 2020 Global Supplier Conference am 10. Dezember 2020 mit dem Best Innovation Award 2020 und dem Best Delivery Award 2020 ausgezeichnet wurde. Mehr als 100 vivo-Partner nahmen an diesem Auswahlverfahren teil. Diese Auszeichnungen würdigen die exzellente Liefereffizienz und die innovative technologische Forschungs- und Entwicklungskompetenz von ams in der Zusammenarbeit mit vivo. Nach der Konferenz verlieh Zhen Zhiqiang, Chief Procurement Officer und Senior Vice President bei vivo, der für das Supply Chain Business des Unternehmens verantwortlich ist, diese Auszeichnungen an ams.

Als globale Marke, die sich auf die Konstruktion und Entwicklung von Smartphones, intelligenten Endgeräten und intelligenten Online-Diensten konzentriert, hat vivo trotz der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie im Jahr 2020 ein weltweites Verkaufsvolumen von 130 Millionen Smartphones erreicht. Selbst in dieser schwierigen Ausgangslage und dank des aktiven Eingehens auf die Kundenbedürfnisse und der kontinuierlichen Verbesserung der Lieferkettenflexibilität erreichte ams seine Lieferziele mit hervorragender Effizienz und ausgezeichneter Produktqualität.


Der von vivo vergebene Best Innovation Award ist Ausdruck der Anerkennung und Wertschätzung der Leistung von ams im Bereich der technologischen Innovation. Seit 2015 hat ams eine feste Partnerschaft mit vivo aufgebaut und liefert Sensortechnologie für die smarten Produkte des Herstellers. In den Schlüsselbereichen des Smartphone-Display-Managements und der Bildqualität stellte ams eine kontinuierliche Innovationskraft für die intelligenten Produkte von vivo dar. Da beide Unternehmen großen Wert auf ihr Engagement im Bereich der technologischen Innovationen legen, entstand ein starkes und solides Fundament für die enge Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen.

Derzeit werden der TMF8801 Time of Flight (ToF)-Sensor, der optische Sensor TCS3701 und der Farb- und Proximity-Sensor TCS3707 von ams in den professionellen Android-Flagship-Mobiltelefonen der vivo X-Serie eingesetzt. Dies bedeutet einen wichtigen Impuls für die von ams eingesetzte Sensortechnologie hinter OLED-Displays sowie für den Laser-Autofokus (LDAF) und andere Technologiebereiche. Als führender Sensor auf dem Gebiet der ToF-Sensoren bietet der TMF8801 die beste Unterstützung für die rückwärtige Handy-Kamera mit LDAF, die die Fähigkeit zur schnellen Fokussierung und die Bildqualität von Mobiltelefonen erheblich verbessern kann.

Herr Zhen Zhiqiang dazu: „Die Entwicklung von intelligenten Geräten der Spitzenklasse und die Bereitstellung eines ultimativen Produkterlebnisses für die Verbraucher standen für vivo schon immer im Mittelpunkt aller Bemühungen. Wir sind bereit, uns gemeinsam mit ams den vielfältigen Herausforderungen des Marktes für intelligente Geräte und des Technologiebereichs zu stellen. Als unser wichtigster Geschäftspartner sind die Unterstützung von ams bei technologischen Innovationen und die von ams gebotene exzellente Liefereffizienz wichtige Garantien dafür, dass vivo-Produkte erfolgreich auf den Markt gebracht und bei den Verbrauchern weithin großen Anklang finden werden.“

Pinglu Chen, Senior Vice President Sales & Marketing für Greater China bei ams, sagte: „Ich bin vivo sehr dankbar für die Anerkennung der von ams erbrachten Leistung. Von der kontinuierlichen Innovation der Vollbild-Display-Technologie bis hin zur Evolution des Bildgebungssystems von Mobiltelefonen, basierend auf der Kombination der branchenführenden Sensortechnologie von ams und den hervorragenden intelligenten Geräten von vivo, haben wir gemeinsam Durchbrüche im Bereich der intelligenten Geräte erzielt. Wir freuen uns darauf, die Zusammenarbeit mit vivo in Bereichen wie 3D oder Bio-Sensorik weiter zu vertiefen, um den Verbrauchern neue Benutzererfahrungen zu bieten, die auf gegenseitigem Vertrauen und Nutzen basieren.“

ams social media: >Twitter  >LinkedIn   >Facebook   >YouTube

Über die ams AG

ams ist international führend in der Entwicklung und Herstellung von Hochleistungs-Sensorlösungen. Unsere Mission ist es, die Welt mit Sensorlösungen zu gestalten und so die nahtlose Verbindung zwischen Mensch und Technologie zu ermöglichen.

Die Produkte von ams werden in Anwendungen eingesetzt, die höchste Präzision, Empfindlichkeit und Genauigkeit, einen weiten Arbeitsbereich und äußerst niedrigen Stromverbrauch erfordern. Das Produktportfolio umfasst Sensorlösungen, Sensor-ICs sowie Schnittstellen und die damit verbundene Software für Kunden in den Märkten Consumer, Mobilkommunikation, Industrie, Medizintechnik und Automotive.

ams mit Hauptsitz in Österreich beschäftigt global rund 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist ein wichtiger Partner für mehr als 8.000 Kunden weltweit. ams ist an der SIX Swiss Stock Exchange börsennotiert

(Tickersymbol: AMS). Weitere Informationen über ams unter https://ams.com 

ams ist eine eingetragene Handelsmarke der ams AG. Zusätzlich sind viele unserer Produkte und Dienstleistungen angemeldete oder eingetragene Handelsmarken der ams Group. Alle übrigen hier genannten Namen von Unternehmen oder Produkten können Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken ihrer jeweiligen Inhaber sein. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ams AG
Tobelbader Strasse 30
A8141 Premstaetten
Telefon: +43 (3136) 500-0
https://ams.com

Ansprechpartner:
Amy Flecher
Vice President Marketing Communications
E-Mail: press@ams.com
Patricia Moosburger
Senior Manager
Telefon: +43 (3136) 50031235
E-Mail: patricia.moosburger@ams.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel