VON ARDENNE begrüsst Klaus Löffler in der Geschäftsführung

Wir freuen uns, Klaus Löffler in der Geschäftsführung der VON ARDENNE-Gruppe begrüßen zu können. An der Seite von Pia von Ardenne-Lichtenberg wird er in die Leitung des Dresdner Technologie-Unternehmens eintreten und in der neu geschaffenen Position des Chief Sales Officers (CSO) das Vertriebsgeschäft verantworten.

Bisher war Herr Löffler Vertriebsleiter und Geschäftsführer der TRUMPF Lasertechnik GmbH. Er bringt umfangreiche internationale Erfahrung in Branchen wie der Lasertechnik, Medizintechnik, Consumer Electronics und dem Automobilbau mit ins Unternehmen. Bei VON ARDENNE wird er seinen Fokus besonders auf Wachstumsmärkte und den Ausbau von Vertriebskanälen legen.


Schwerpunkte werden dabei weiterhin die Megatrends E-Mobility, Gewinnung erneuerbarer Energie, Ressourcenschonung und Digitalisierung sein. Auf diesen wichtigen Feldern vereint VON ARDENNE jahrzehntelange Technologiekompetenz mit dem Bau effizienter und hochwertiger Vakuumbeschichtungsanlagen und deckt das komplette Spektrum an Anforderungen ab, die sich von der Forschung und Entwicklung über die Pilot- bis hin zur Massenproduktion stellen.

"VON ARDENNEs Beschichtungslösungen werden künftig auch in weiteren Branchen unverzichtbar sein", sagt Klaus Löffler, denn nach seiner Überzeugung wird "die Wirtschaftlichkeit und Effizienz von Produkten maßgeblich von deren Oberflächen entschieden." Wir freuen uns, mit ihm einen ausgewiesenen Experten für die Geschäftsentwicklung und den Vertrieb gewonnen zu haben, der die Erschließung neuer Märkte weiter vorantreiben wird.

Über die VON ARDENNE GmbH

VON ARDENNE entwickelt und fertigt Anlagen für die industrielle Vakuumbeschichtung von Materialien wie Glas, Wafer, Metallband oder Kunststofffolie. Je nach Anwendung sind diese Schichten einen Nanometer bis wenige Mikrometer dünn und verleihen den Oberflächen neue funktionale Eigenschaften. Die beschichteten Materialien sind die Basis für Produkte wie Architekturglas, Solarmodule, Touch-Screens, Lithium-Ionen-Batterien, Brennstoffzellen oder Präzisionsoptiken.

VON ARDENNE ist ein führender Anbieter von Architekturglas-Beschichtungsanlagen und Beschichtungssystemen für die Dünnschicht-Photovoltaik. Das Familienunternehmen beschäftigt weltweit rund 1000 Mitarbeiter und hat seinen Sitz in Dresden. Als global tätiges Unternehmen mit Niederlassungen in China, Japan, Malaysia, Vietnam und den USA setzt VON ARDENNE auf Kundennähe, um idealen Vor-Ort-Service zu bieten. VON ARDENNE-Anlagen sind in mehr als 50 Ländern im Einsatz.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VON ARDENNE GmbH
Am Hahnweg 8
01328 Dresden
Telefon: +49 (351) 2637-300
Telefax: +49 (351) 2637-308
http://www.vonardenne.biz

Ansprechpartner:
Ingo Bauer
Corporate Communications
Telefon: +49 (351) 2637-9000
E-Mail: bauer.ingo@vonardenne.biz
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel