Janus Henderson ernennt Global Head of Consultant Relations

Janus Henderson Investors (NYSE: JHG, ASX: JHG) ernennt Richard Graham zum Global Head of Consultant Relations. Graham wird im Londoner Büro tätig sein und an Nick Adams, Global Head of Institutional, berichten.
In der neu geschaffenen Position wird Richard Graham die Zusammenarbeit von Janus Henderson mit Investment Consultants auf globaler Basis steuern und vorantreiben sowie ein Modell für eine koordinierte Betreuung entwickeln und umsetzen. Zusätzlich wird Graham die direkte Managementverantwortung für das in Großbritannien ansässige Consultant Relations Team haben.

Graham bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Investment Management mit. Zuletzt war er bei Schroders, wo er verschiedene leitende Positionen innehatte, darunter Head of US Consultant Relations, Head of UK & Ireland Consultant Relations und Global Head of Consultant Relationships. Er trug dort die Gesamtverantwortung für das von Consultants vermittelte Geschäft in Nordamerika, Europa und Asien-Pazifik. Davor war er bei HSBC Asset Management und Deutsche Asset Management.


Diese Ernennung unterstreicht die Stärke des institutionellen Teams und untermauert das Ziel des Unternehmens, sein institutionelles Geschäft auf globaler Basis auszubauen.

Nick Adams, Global Head of Institutional, kommentiert:
„Die Einstellung von Richard Graham ist ein wichtiger Schritt im Rahmen des kontinuierlichen Ausbaus unseres institutionellen Teams, in dem wir erstklassige Mitarbeiter für uns gewinnen und die Entwicklung dieses Geschäftsbereiches vorantreiben. Die Verpflichtung von Richard Graham wird es uns ermöglichen, unsere Beziehungen zu Investment Consultants auf der ganzen Welt, in Zusammenarbeit mit unseren lokalen Vertriebs- und Kundenbetreuungsteams, weiter auszubauen.“

Suzanne Cain, Global Head of Distribution, sagt:
„Richard Graham bringt viel Wissen, Erfahrung und Beziehungen mit, die uns helfen werden, unsere globalen Ziele im institutionellen Geschäft weiter voranzutreiben: ein wichtiger und wachsender Markt für uns.“

Richard Graham, Global Head of Consultant Relations, über seine neue Aufgabe:
„Ich freue mich sehr, bei Janus Henderson Investors einzusteigen, da sie sich auf den Ausbau ihrer globalen institutionellen Präsenz konzentrieren. Ich freue mich darauf, ihre beträchtlichen Investmentkapazitäten zu repräsentieren und die Beziehungen zu Investment Consultants auf globaler Ebene weiter auszubauen."

Diese Pressemitteilung ist ausschließlich für den Gebrauch von Medienvertretern bestimmt und sollte nicht von Privatanlegern, Finanzberatern oder institutionellen Investoren verwendet werden. Wir können Telefonanrufe zur wechselseitigen Absicherung, zur Verbesserung des Kundenservice und zwecks regulatorisch erforderlicher Aufzeichnungen speichern.

Über Janus Henderson Investoren

Janus Henderson Group (JHG) ist ein weltweit führender aktiver Vermögensverwalter, der seine Aufgabe darin sieht, Anleger beim Erreichen ihrer langfristigen finanziellen Ziele zu unterstützen. Dazu wird ein breites Spektrum von Lösungen angeboten, wie Aktien-, Anleihen-, quantitative Aktien-, Multi-Asset- und alternative Strategien.

Janus Henderson verwaltet per 30. September 2020 ein Anlagevermögen von etwa 305,5 Milliarden Euro (358 Milliarden US-Dollar) und hat über 2.000 Mitarbeiter sowie Büros in 27 Städten weltweit. Das Unternehmen mit Sitz in London ist an der New York Stock Exchange (NYSE) und der Australian Securities Exchange (ASX) notiert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Janus Henderson Investoren
Tower 185, 25th floor, Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 86003-0
Telefax: +49 (69) 86003-355
http://www.henderson.com

Ansprechpartner:
Silke Tschorn
Dolphinvest Communications Limited
Telefon: +49 (69) 339978-17
E-Mail: stschorn@dolphinvest.eu
Monika Mossdorf
Communication Manager / PR Consultant
Telefon: +49 (69) 339978-11
E-Mail: mmossdorf@dolphinvest.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel