Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) befolgen und Schrott richtig entsorgen – Schrottankauf Köln

Elektroschrott und Eisenschrott ist kein Müll, denn der meiste Schrott lässt sich noch gewinnbringend verkaufen und gehört somit zur Wiederverwertung. Wir vom Schrottankauf Köln bieten Privathaushalte und Betriebe die Möglichkeit, Schrott loszuwerden und dabei Geld zu verdienen – eine gewinnbringende Situation für alle beteiligte! Gerade in der Garage, Dachboden oder Gartenscheune sammelt sich über die Jahre viel Schrott an. Dieser kann jederzeit beim Schrottankauf Köln abgegeben werden.

Für wen eignet sich der mobile Schrottankauf durch fahrende Schrotthändler aus Köln?


Der Schrottankauf in Köln übernimmt Abholung und Ankauf von Schrott bei jedem! Ganz egal, ob von Öffentliche Institutionen oder Privatpersonen schließlich fällt überall Schrott an – wer angesammelten Schrott loswerden möchte, ist beim mobilen Schrotthandel richtig. Das gilt vor allem für Elektroschrott, welcher viele Bestandteile von Eisen, Aluminium, Kupfer, Messing sowie weiteren Metallen enthält. Der Schrottankauf in Köln nimmt unter anderem Altmetallschrott von Firmen entgegen. Dazu zählen beispielsweise alte Schwerlastregale, Motoren, Klimageräte und Komponenten aus Kupfer, Kabel und Blei Batterien. Auch in Haushaltsgeräten (Elektrogroßgeräte) lassen sich verwertbare Materialien wiederfinden. Daher können beim Schrottankauf Köln unter anderem auch Kabelbäume, Katalysatoren, Elektromotoren und viele weiter Dinge abgeholt werden. Besonders gewinnbrind beim Schrott verkaufen sind Gusseisen, Stahlträger, und anderer Schwerer Schrott. Ebenso werden Altautos und Schrottfahrzeuge beziehungsweise Bestandteile von Fahrzeugen abgeholt und beim Schrott bar Ankauf in bar vergütet. Für den abgeholten Autos, Motorräder und Gabelstapler werden entsprechende Abholbestätigung und Verwertungsnachweise den Besitzer übergeben. Schrott verkaufen ist eine Unkomplizierte Angelegenheit und für jeden erschwinglich.

Welche Vorteile ergeben durch den Schrott und Altmetall Vergütung in Köln

Wer seinen Schrott Ordentlich sammelt und verkauft, schafft sich damit einen attraktiven zusätzlichen Verdienst. Sammelt ein Privathaushalt anstatt Schrott, Altmetall wie Kupfer, Messing und Kabelschrott, so kann dieser zusätzliche Verdienst teilweise überraschend hoch sein, auch bei kleineren Mengen. Platz schaffen durch Schrott Verkaufen das ist das Zauberwort, dadurch wird endlich entrümpelt und so wird wieder Freiraum geschaffen. Darüber hinaus setzt sich jeder, der seinen Schrott ansammelt und beim Schrottankauf in Köln abgibt, für einen für den Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) ein, daher auch für eine Saubere Umwelt.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schrotthandel-Entrümpelungsdienst
Voedestr. 49A
44866 Bochum
Telefon: +49 (2327) 5640564
Telefax: +49 (321) 21244577
http://nrw-Schrott.de

Ansprechpartner:
Fabian Sprökel
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel