Prominente Laudatoren beim Niedersächsischen Medienpreis

Noch zwei Wochen bis zur Verleihung des 26. Niedersächsischen Medienpreises. Am Donnerstag, den 3. Dezember 2020, findet die digitale Preisverleihung der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) ab 19:00 Uhr live auf nlm.de statt.
Das sind die diesjährigen prominenten Laudatoren:

– Sebastian Fitzek, Bestsellerautor
– Peter Kloeppel, Chefmoderator RTL Aktuell
– Frauke Ludowig, Moderatorin Exclusiv – Das Star-Magazin
– Charlotte Maihoff, Nachrichtenmoderatorin RTL Aktuell
– Rebecca Mir, Moderatorin und Topmodel
– Michael Schulte, Musiker
– Sotiria, Musikerin
– Hendrik Weydandt, Torjäger von Hannover 96


Schirmherr der Preisverleihung ist der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil, der auch das Grußwort halten wird. Moderiert wird die Veranstaltung von DESiMO und Anna-Sara Lange.

Die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) vergibt in 2020 zum 26. Mal den Niedersächsischen Medienpreis für herausragende journalistische und kreative Leistungen. Sie möchte auf diesem Weg die Medienvielfalt und publizistische Qualität im niedersächsischen Rundfunk anerkennen, fördern und anregen. Dotiert ist der Niedersächsische Medienpreis mit insgesamt 15.000 Euro.

Weitere Informationen zum diesjährigen Niedersächsischen Medienpreis finden Sie unter wwww.nlm.de/….

#nmp20

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Niedersächsische Landesmedienanstalt
Seelhorststraße 18
30175 Hannover
Telefon: +49 (511) 28477-0
Telefax: +49 (511) 28477-36
http://www.nlm.de

Ansprechpartner:
Annika Vogel
Ref. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (511) 28477-12
Fax: +49 (511) 28477-36
E-Mail: vogel@nlm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel