Neutraler und umfassend individualisierbarer Bad-Budgetplaner

Heutige Kunden informieren sich online über Preise und Leistungen – im Handel ohnehin, zunehmend aber auch im Handwerk.

Eine schnelle Orientierungshilfe für die Badmodernisierung bietet dem Verbraucher das thermregio-Onlinetool Bad-Budgetplaner. Der Kunde erhält nach wenigen Klicks bereits eine erste Preisinformation, die ihm direkt am PC, Tablet oder Smartphone angezeigt wird. Wenn er möchte, kann er sich abschließend zu seiner zusammengestellten Auswahl noch ein schriftliches Angebot oder einen Beratungstermin anfordern.


Das Handwerksunternehmen bindet den Bad-Budgetplaner ohne Aufwand auf der Unternehmens-Homepage ein. Innerhalb weniger Minuten ist das Tool konfiguriert und direkt einsatzbereit.

Unabhängig von Hersteller- und Großhandelsseite individualisierbar

Neutralität und Unabhängigkeit sind zwei wesentliche Elemente, die jedes der Onlinetools, die thermregio entwickelt, auszeichnen. So auch beim Bad-Budgetplaner. Und immer zu 100% praxisgerecht: von Handwerkern für Handwerker.

Alle Modellkomponenten und Arbeitsleistungen des Bad-Budgetplaners lassen sich in jeweils drei Qualitätsstufen preislich individualisieren. Somit ist die Preisinformation für Verbraucher bereits sehr treffend und garantiert markgerecht.

Neben diversen Bad-Accessoires und -Möbeln kann der Verbraucher ergänzend noch Einzel- oder Komplettleistungen zur Heizungs- und Elektroinstallation sowie für Fliesen- und Malerarbeiten auswählen. Auch diese – für den SHK-Betrieb zumeist externen Dienstleistungen – können preislich auf das Unternehmen angepasst werden.

Sofern das Handwerksunternehmen es wünscht, kann das Onlinetool dem Verbraucher auch Hersteller- oder Großhandelsdaten empfehlen. Als i-Tüpfelchen kann der SHK-Betrieb dann sogar seine bevorzugten Modelle ausspielen lassen.

Individualisierbar in Look und Design

Der Bad-Budgetplaner ist nicht nur hinsichtlich Artikeln und Kalkulationsvorgaben individualisierbar, sondern auch auf das Corporate Design des jeweiligen Handwerksunternehmens. So fügt sich das Onlinetool harmonisch wie attraktiv in jede Unternehmens-Homepage ein.

Transparenz und Fairness als Software as a Service

Das Onlinetool ist ohne technischen Aufwand sofort einsetzbar. Der Handwerker integriert nur ein Code-Element auf seiner Homepage. Und schon kann’s losgehen.

Das SHK-Unternehmen nutzt den thermregio-Bad-Budgetplaner ohne feste Laufzeit oder vertragliche Verpflichtungen. Formlos ist das Tool sogar monatlich kündbar.

Den Handwerkskollegen erspart das Onlinetool viel Zeit durch oftmals unnötige telefonische oder persönliche Beratungsgespräche, wodurch sich die geringe Monatsgebühr von EUR 39,00 sehr schnell rechnet.

Kombination zweier starker Partner für die SHK-Branche:
thermregio-Bad-Budgetplaner und thermregio-Heizungsrechner

Ideal für den digital bestens aufgestellten Handwerker ist die Kombination der thermregio-Onlinetools. Ob sich der Kunde für eine neues Bad oder eine zukunftssichere Heizung interessiert, das SHK-Unternehmen bedient Interessenten wie Kunden mit einer stimmigen Preisinformation oder gleich einem freibleibenden Angebot. Die beiden Tools trennen dem Handwerkersunternehmen die Spreu vom Weizen, sprich den wirklichen Kunden vom Angebotsvergleichenden. Beide Tools sparen ihm hiermit enorm viel Zeit und immense Kosten für unnötige Beratungen oder aufwändige Termine vor Ort ein. Der SHK-Betrieb reagiert erst bei konkretem Interesse des Verbrauchers, dann aber exakt zielgerichtet.

Beide Onlinetools zum Testen:

 

Über die Thermregio GmbH

Die Thermregio GmbH hat ihren Sitz in Schramberg im Schwarzwald und wurde 2017 als digitales Startup-Unternehmen innerhalb der Firmengruppe Maurer, eines mittelständischen Unternehmens des Sanitär-, Heizungs- und Klima-Handwerks mit 400 Mitarbeitern, gegründet.

Die Geschäftsidee im Fokus "SHK DIGITALerLEBEN" ist, praktisch anwendbare Onlinetools für digitale Erlebnisse im SHK-Handwerk zu entwickeln und zu liefern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Thermregio GmbH
Dr.-Kurt-Steim-Straße 7
78713 Schramberg-Sulgen
Telefon: +49 (7422) 516-555
Telefax: +49 (7422) 516-116
http://www.thermregio.de

Ansprechpartner:
Michael Winzenried
E-Mail: mwi@thermregio.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel