Neue Version der App SWB easy.GO

.
Die App SWB easy.GO ist ab Dienstag, 10. November, in einer neuen Version im Apple- und Google Play-Store erhältlich. Wer die App bereits installiert hat, erhält ein kostenfreies Update.

„Die Nutzeroberfläche der App ist übersichtlicher gestaltet. Wir haben uns bei der Weiterentwicklung an den Wünschen unserer Fahrgäste orientiert, deshalb werden aktuelle Störungsmeldungen jetzt direkt bei der Haltestelleneingabe angezeigt“, so Anja Wenmakers, Geschäftsführerin SWB Bus und Bahn.


Die ÖPNV-App bietet den Fahrgästen im Verbundraum des VRS kostenfreie Infos auf Basis von Echtzeitdaten und bargeldlosen Ticketkauf mit gängigen Bezahlmethoden wie Paydirect, PayPal und Zahlen per Handyrechnung.

Seit dem Start in 2015 verzeichnet SWB easy.GO rund 300.000 Downloads in den verschiedenen App Stores. Eine Anmeldung oder Registrierung ist nicht nötig. Weitere Informationen gibt es unter swb.myeasygo.de.  

Über die Stadtwerke Bonn GmbH

Der Bereich Kommunikation und Marketing ist tätig für die Stadtwerke Bonn und ihre Konzerngesellschaften mit SWB Energie und Wasser, SWB Bus und Bahn, SWB Mobil, SSB (Elektrische Bahnen der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises), SWB Regional, SWB Verwertung, EGM (Gesellschaft für Energie- und Gebäudemanagement) sowie BonnNetz.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Stadtwerke Bonn GmbH
Theaterstr. 24
53111 Bonn
Telefon: +49 (228) 7111
Telefax: +49 (228) 7112770
http://www.stadtwerke-bonn.de/

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel