Investor für MTI Mischtechnik International GmbH gesucht

Aus wirtschaftlichen Gründen musste die Geschäftsleitung der MTI Mischtechnik International GmbH (kurz: MTI) Anfang Oktober 2020 die Einleitung eines Insolvenzverfahrens beantragen. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der in Herford ansässige Rechtsanwalt Hans-Achim Ernst eingesetzt.

Nach erfolgter Stabilisierung des Geschäftsbetriebes wurde nun durch den vorläufigen Insolvenzverwalter eine strukturierte Suche nach Investoren eingeleitet: „Unsere klare Zielsetzung ist der Erhalt des Geschäftsbetriebs der MTI“, führt Ernst aus. „Dabei sind wir sicher, aufgrund der hohen Bekanntheit des Unternehmens sowie dessen Zugang in diverse Kundenbranchen, attraktive Ansatzpunkte für einen strategischen Erwerber zu bieten“.


„Unser Fokus bei der Investorensuche liegt eindeutig auf strategischen Investoren aus dem Bereich der Prozesstechnik“ fügt Uwe Borgers von der MENTOR AG hinzu, die mit der Umsetzung der Investorensuche beauftragt wurde. „Dabei eignet sich MTI nach unserer Einschätzung sehr gut als Ergänzung zu einem großen, international tätigen Maschinen- und Anlagenbauer.“

Aktive Interessenten können sich für weitere Informationen direkt an die MENTOR AG wenden. Ansprechpartner sind Uwe Borgers (uwe.borgers@mentor.ag) und Sebastian Schmitt (sebastian.schmitt@mentor.ag).

Über die MTI Mischtechnik International GmbH

MIT ist ein international tätiger Hersteller von Misch- und Aufbereitungsanlagen insbesondere für pulvrige Einsatzstoffe. In den vergangenen 40 Jahren wurden mehr als 2.000 Anlagen für unterschiedlichste Kundenbedürfnisse projektiert und gefertigt. Aktuell beschäftigt das Unternehmen rd. 50 Mitarbeiter.

www.mti-mixer.de

Über Hans-Achim Ernst

Hans-Achim Ernst ist Gründungspartner der Herforder Insolvenz- und Sanierungssozietät Burghardt-Ernst-Bagh, die im Jahr 2014 als Ausgründung aus der überregional bekannten Steuer- und Wirtschaftsberatung LTS ausgegründet wurde. Mit einem Team von rd. 20 Mitarbeitern engagiert sich das Team von BEB sowohl für gerichtliche als auch außergerichtliche Sanierungs-verfahren.

www.beb-rechtsanwaelte.de

Über MENTOR AG Betriebswirtschaftliche Beratung

Die MENTOR AG ist eine inhabergeführte Beratungs- und Prüfungsgesellschaft. Seit rund 25 Jahren liegen die Tätigkeitsschwerpunkte in den Bereichen Krise, Sanierung und Insolvenz. Neben bundesweiten Prüfungstätigkeiten für Gerichte, Gläubigerausschüsse und Verwalter ist die MENTOR AG in den Bereichen Distressed M&A und Nachfolgegestaltung tätig www.mentor.ag

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MENTOR AG Betriebswirtschaftliche Beratung
Bahnhofsplatz 8
54292 Trier
Telefon: +49 (651) 97059-0
Telefax: +49 (651) 97059-69
https://www.mentor.ag

Ansprechpartner:
Jennifer Baumann
E-Mail: Jennifer.Baumann@mentor.ag
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel