AsVIVA startet mit vielen Neuheiten in die Heimfitness-Saison 2020

Die Heim-Fitness-Saison 2020 startet bei AsVIVA mit vielen Neuheiten und einem Resümee. „Dieses Jahr war bisher sicherlich das Außergewöhnlichste in der Geschichte von AsVIVA“, sagt Geschäftsführer der As-STORES GmbH. „Die Situation durch COVID-19 hat unsere Mitarbeiter, die nationale wie internationale Logistik aber auch unsere Kunden ganz schön gefordert.“ Der über die letzten fünf Jahre stetig angestiegene Trend zur Fitness auch in den eigenen vier Wänden habe durch die Pandemie einen neuen Höhepunkt erreicht. „Wir wissen um die Wichtigkeit von flexibler Ausgleichsbewegung im Alltag besonders in Zeiten des Home-Office“, sagt Weyers. „Für die anstehende Fitness-Saison haben wir uns gut vorbereitet, um dem Anspruch und der Nachfrage unserer Kunden gerecht werden zu können.“ Dies sei in Zeiten von teilweise eingeschränkten Lieferketten allerdings nicht immer ganz so einfach. Aufgrund von eingeschränkten Kapazitäten und hoher Auslastung in den Produktionsstätten verlängern sich die Produktionszeiten von einzelnen Fitnessgeräten.

„Aus diesem Grund haben wir unser Sortiment gut ergänzt und können im Herbst/Winter 2020 mit tollen Neuheiten aufwarten“, sagt der Fitnessgerätehersteller. Darunter befinden sich u.a. jeweils drei neue Laufband- und Heimtrainer-Modelle  in verschiedenen Preisklassen, zwei Crosstrainer,  ein High-End Speedbike, eine King-Size Vibrationsplatte und erstmals ein Wasserrudergerät. Auch im E-Bike Bereich gibt es ein lang erwartetes Upgrade des klappbaren Cityflitzers B13. „Da dürfte für jeden das richtige Gerät zum Trainieren dabei sein“, freut sich Weyers. Trotzdem rät der Fitnessprofi aber auch zum gesunden Kalkül beim Fitnessgeräte-Kauf. „Aktuell sollte immer ein Augenmerk auf das Verfügbarkeitsdatum gerichtet sein, damit Enttäuschungen beim Kauf vermieden werden.“

Mehr Infos unter https://www.asviva.de/news-und-infos/news-presse/


AsVIVA Online Shop: https://www.asviva.de

Über die As-STORES GmbH

Die Marke AsVIVA gehört zur As-STORES GmbH und ist seit über 15 Jahren der erfolgreiche Fitnessgeräte- und E-Bike-Hersteller aus Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Dormagen und internationalem Vertrieb sowie einer großen Auswahl an hochwertigen Produkten vom Crosstrainer bis zur Kraftstation. In den letzten Jahren hat sich AsVIVA erfolgreich auch auf weitere Bereiche wie Vibrationsplatten und "Haus und Garten" erweitert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

As-STORES GmbH
Kohnacker 9a
41542 Dormagen
Telefon: +49 (2133) 9367507
Telefax: +49 (911) 30844-23331
http://www.asviva.de

Ansprechpartner:
Kay Pinno
As-STORES GmbH
Telefon: +49 (2133) 936750-7
E-Mail: marketing@as-stores.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel