Weltraummenue aus dem Saarland für ESA-Astronauten Matthias Maurer

Ende 2021 soll ESA-Astronaut Matthias Maurer zur Internationalen Raumstation (ISS) aufbrechen. Genau wie seine Kolleginnen und Kollegen des Europäischen Astronautenkorps kann er neben der Standard-Weltraumnahrung eine individuelle Lieblingsmahlzeit mitnehmen, das sogenannte „Crew Choice Meal“. Welche Köstlichkeit der bekennende Saarländer für seine Reise ins All einpackt, entscheidet derzeit ein Wettbewerb, an dem zehn Gastronomen der Genuss Region Saarland teilnehmen.

Auf www.urlaub.saarland/maurermenue stellen die saarländischen Köche ihre Menüs vor. Interessierte können bis zum 7. November 2020 entscheiden, welche drei Menüs das Finale erreichen werden. Dazu Anke Rehlinger, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes: „Ob im All oder dahemm – die Saarländerinnen und Saarländer wissen wie man genießt. Schließlich stehen wir für überirdischen Genuss und davon darf sich unser ESA-Astronaut Matthias Maurer jetzt selbst überzeugen. Ich bin mir sicher, dass es keine leichte Entscheidung für die Saarländerinnen und Saarländer sein wird. Die ausgewählten Gastronomiebetriebe zählen zu den Top-Adressen im Saarland, viele davon sind bekannte Teilnehmer unseres Wettbewerbs „Genuss-Gastwirt Saarland“. Sie sind die Aushängeschilder der Genuss Region Saarland und bringen die saarländische Küche endlich dahin, wo sie hingehört – zu den Sternen.“

Das Finale
Die drei bestbewerteten Gastronomen müssen dann vor einer kritischen Expertenjury bestehen. Am 21. November 2020 ist das Finale des Wettbewerbs ab 18.15 Uhr im Fernsehen des Saarländischen Rundfunks (SR) zu sehen.  In der Jury sitzen und entscheiden Anke Kaysser-Pyzalla (Vorstandsvorsitzende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt DLR), Tobias Hans (Ministerpräsident des Saarlandes), Michael Backes (Sprecher der Saarlandbotschafter), Jörg Hofmann (Leiter der Abteilung Globale kulinarische Exzellenz bei der LSG Group) und Jan Wörner (ESA-Generaldirektor).


www.urlaub.saarland/maurermenue

Unsere Social-Media-Kanäle <

Facebook |Urlaub im Saarland
www.facebook.com/UrlaubimSaarland

Instagram |urlaub.saarland
www.instagram.com/urlaub.saarland

YouTube |SaarlandTourismus
www.youtube.com/user/SaarlandTourismus

Über die Tourismus Zentrale Saarland GmbH

Die Tourismus Zentrale Saarland GmbH ist die touristische Landesmarketingorganisation des Saarlandes mit Sitz in Saarbrücken. Sie ist Ansprechpartnerin für alle touristischen Belange und Beraterin für politische und kommunale Institutionen und Verbände. Die TZS fördert den Tourismus, touristische Dienstleistungen und Produkte für das Saarland und stellt die Vorzüge des Saarlandes als attraktives Reiseziel heraus.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Trierer Str. 10
66111 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 92720-0
Telefax: +49 (681) 92720-40
http://www.urlaub.saarland/

Ansprechpartner:
Susanne Renk
Leitung
Telefon: +49 (681) 92720-16
E-Mail: renk@tz-s.de
Sabine Caspar
Presse / Kommunikation
Telefon: +49 (681) 92720-11
Fax: +49 (681) 92720-40
E-Mail: caspar@tz-s.de
Erik Hoffmann
Presse / Kommunikation
Telefon: +49 (681) 92720-28
E-Mail: hoffmann@tz-s.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel