Meiste Millionäre und höchste Gewinne – Dies sind die glücklichsten Monate des Eurojackpots

Der goldene Herbst ist angebrochen – und das im doppelten Sinne, denn: Die Aussichten für den Glücksmonat Oktober sind bei der europäischen Lotterie Eurojackpot glänzend. Ein Blick in die Statistik der Lotterie zu den Großgewinnen seit Beginn im Jahr 2012 zeigen, welche Monate besonderes Glück bereithielten. So war der zehnte Kalendermonat vor allem für die Tipper aus Baden-Württemberg sehr erfolgreich. Sie erzielten seit Lotteriestart die meisten Großgewinne über 100.000 Euro im Bundesland-Vergleich.

Mit Blick auf die ersten Monate dieses Jahres ist der Februar besonders glücklich: Er brachte in den letzten acht Jahren allein 26 deutsche Millionäre hervor. Dieses Ergebnis konnte bisher kein anderer Kalender-Monat übertreffen.

Der maximale Gewinn bei der Lotterie liegt bei 90 Millionen Euro. Dass ein deutscher Spielteilnehmer diese Summe abräumen konnte, war erstmals im Oktober 2016 der Fall. Der Gewinn ging nach Baden-Württemberg, und zwar in den Schwarzwald. Auch in 2020 konnten bereits zwei deutsche Spielteilnehmer die 90 Millionen abräumen. Im Februar eine Person aus Nordrhein-Westfalen und am 1. Mai ein Tipper in Bayern. Damit sichert sich der Wonnemonat einen Platz unter den drei glücklichsten Monaten des Eurojackpots. Auch der allererste Mega-Jackpot wurde im Mai gewonnen. 2015 sicherte sich ein Spieler aus der Tschechischen Republik den heiß begehrten Gewinn. 


Ob der goldene Oktober auch dieses Jahr wieder besonders viel Glück mit sich bringt und welches Bundesland davon besonders profitiert, wird die nächste Ziehung am 9. Oktober (Freitag) zeigen. Dann geht es um einen Jackpot von rund 44 Millionen Euro. Wer sein Glück probieren möchte, kann seinen Tipp unter www.eurojackpot.de oder in den Lotto-Annahmestellen im Bundesgebiet abgeben.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
Weseler Straße 108-112
48151 Münster
Telefon: +49 (251) 7006-1341
Telefax: +49 (251) 7006-1399
http://www.westlotto.de

Ansprechpartner:
Axel Weber
Leiter Kommunikation/Public Affairs
Telefon: +49 (251) 7006-1341
Fax: +49 (251) 7006-1399
E-Mail: axel.weber@westlotto.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel