Würzige Winterhappen von Friesenkrone

Friesenkrone ist jetzt mit Saisonsorten für herzhaft winterliche Genüsse am Start: Heringshappen Calvados-Apfel-Preiselbeere, Heringshappen Kürbis-Birne-Kardamom sowie Matjeshappen Rote Bete ergänzen das vielseitige Happen-Sortiment von Friesenkrone um würzig-festliche Geschmacksvarianten. Zwei trendige Produktinnovationen sowie die leckere Variante Matjeshappen mit Rote Bete passen ideal auf Herbst- und Winter-Speisekarten sowie zu jahreszeitlich festlichen Anlässen.

Happen für Happen garantiert Friesenkrone High-Quality-Convenience. Alle Zutaten werden von Hand zusammengefügt und vorsichtig vermengt. Nur frisches Gemüse und frisch geschnittene Kräuter kommen zum Einsatz. Die Fisch-Rohware wird vor der Verwendung vom Friesenkrone-Qualitätsteam begutachtet. Die Feinkostexperten verwenden nur Partien der höchsten Qualitätsstufe aus MSC- und ASC-zertifizierten Fängen. Für ein einzigartiges Geschmackserlebnis bürgen außerdem die cremigen Saucen, die nach ernährungsbewussten Rezepturen hergestellt sind.

Bei der Präsentation der Friesenkrone Happen sind der Fantasie des Küchenchefs kaum Grenzen gesetzt – sie punkten solo ebenso wie mit einer leckeren Beilage. Darüber hinaus hält Friesenkrone viele pfiffige Rezepttipps parat, die mit einer Handvoll Zutaten aus den Happen eine leckere Mahlzeit zaubern. Das 16-seitige Heft zu Friesenkrone Happen mit Rezepten und Verzehrtipps kann unter promotion@friesenkrone.de angefordert werden.


Friesenkrone Matjes- und Heringshappen sind praktisch zu handhaben und in 900- und 950-Gramm-Schalen, manche Sorten auch in 300g/350g Schalen lieferbar. Weitere Details zum Friesenkrone Happen-Sortiment finden sich unter www.friesenkrone.de, sowie auf der Facebook-Seite des Unternehmens.

Über Friesenkrone Feinkost

Friesenkrone – aus Liebe zum Fisch. Dort, wo der Wechsel von Ebbe und Flut das Leben bestimmt, ist Friesenkrone zu Hause. Das Marner Unternehmen schreibt hier Kapitel für Kapitel an seiner über 115-jährigen Geschichte. Eine erfahrene Crew aus rund 250 Beschäftigten hält das 1904 gegründete Familienunternehmen stets auf Erfolgskurs. Fisch ist für Friesenkrone ein Geschenk der Natur, das mit Liebe handwerklich veredelt wird. Bereits bei der Rohware prüfen Mitarbeiter Qualität und Verarbeitung persönlich vor Ort. So erfüllt das Familienunternehmen die eigenen hohen Ansprüche an Qualität und Zertifizierung ebenso wie die Wünsche von Gastronomen und Caterern. Ob Filets und Happen, Marinaden und Terrinen oder Salate und Saucen – am Anfang steht immer der direkte Kontakt zum Verwender. Der erfahrene Fischfeinkost-Experte beherrscht sein Handwerk aus dem Effeff und begeistert mit hochwertigen und innovativen Rezepturen. "Aus Liebe zum Fisch" zeichnet sich Friesenkrone als Vorreiter in der Kategorie Fischfeinkost aus.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Friesenkrone Feinkost
Alter Kirchweg 18
25709 Marne
Telefon: +49 (4851) 803-0
Telefax: +49 (4851) 803-42
http://www.friesenkrone.de

Ansprechpartner:
Marion Raschka
Mara Redaktionsbüro
Telefon: +49 (2339) 91 85-0
Fax: +49 (2339) 9185-300
E-Mail: marion.raschka@t-online.de
Katharina Röwe
Friesenkrone
Telefon: +49 (4851) 803-0
E-Mail: Marketing@friesenkrone.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel