Jürgen Becker: Absage und Neuer Termin

Leider müssen wir  – Covid-19 bedingt – die Veranstaltung mit Jürgen Becker am heutigen Termin, 04.November 2020, zu unserem großen Bedauern absagen. In der aktuellen Situation ist die Bogenbinderhalle der Katt nicht nutzbar, da eine „dauerhaft gute Durchlüftung“ nicht gegeben ist. Die Veranstaltung mit Jürgen Becker wurde als ausverkaufte Veranstaltung in der Bogenbinderhalle von Mitte März in den Herbst verschoben.

Da Sie als Käufer der Tickets so großartig sind, Ihre Tickets zum überwiegenden Teil behalten haben und mit uns die Hoffnung hatten, dass Herr Becker am heutigen Tag spielen kann, stehen wir vor dem großen Problem, dass wir Sie nicht in der Bogenbinderhalle (große Halle)  mit diesem großartigen Programm beglücken können und daher den Termin am 04.November 2020 absagen müssen. Sie bekommen Ihre Tickets erstattet

Aber: wir haben zeitnah einen neuen Termin mit Jürgen Becker zu den aktuell gültigen Covid-19 Bedingungen (https://www.kattwinkelsche-fabrik.de/Kultur/Vorverkauf/index.html) in der Kleinen Halle vereinbaren können.  Für diese Veranstaltungen müssen Sie die Tickets neu erwerben, die Tickets für den heutigen Termin werden Ihnen in den VVK Stellen, in denen Sie erworben wurden, erstattet. Ein Umtausch Ihrer Tickets auf den Neuen Termin ist leider nicht möglich!


NEUER TERMIN: 08. November 2020 18:00 Uhr
ACHTUNG: Die Tickets können ausschließlich im Vorverkauf erworben werden!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kattwinkelsche Fabrik
Kattwinkelstraße 3
42929 Wermelskirchen
Telefon: +49 (2196) 7240-0
Telefax: +49 (2196) 7240-25
http://www.kattwinkelsche-fabrik.de

Ansprechpartner:
Achim Stollberg
Telefon: +49 (2196) 710574
Fax: +49 (2196) 724025
E-Mail: achim.stollberg@kattwinkelsche-fabrik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel