GOLD – GOLD – Wahrer Münzschatz gelangt zur Auktion und Signaturen von Wolfgang und Winifried Wagner der Bayreuther Festspiele

.
Die nächste Auktion des Auktionshauses Jentsch in Gütersloh findet am 26. September der Beginn ist 12:00 Uhr statt.

Aus wertvollen Nachlässen gelangen wieder einmal zahlreiche Objekte.

Wörtlich: Gold – Gold und Schätze, so eine Prachtgold – Damenarmbanduhr diese ist besetzt mit 149 Diamanten gesamt ca. 1,35ct, das Zifferblatt ist durch einen Prachtaufsatz mit Diamanten verdeckt.


Weitere Armband – Miniatur und Taschenuhren.

Für Münzsammler die seltenen 100 € + 200 € Goldmünzen – Silbermünzen – Schmuck aller Art – Silberbestecke – Bronzeobjekte – Russische Ikonen

Paul Westerfrölke ist mit einem Gemälde: Emslandschaft mit Kahn und Bauerngehöft vertreten.

Aus den Besuchen der Bayreuther Festspiele von 1963 u. 1965 zwei Programmhefte

„Die Mitwirkenden“   mit Autogrammen von Wolfgang u.  Winifred Wagner, 

Karl Böhm, Rudolf Kempe, Thomas Schipper, Wilhelm Pitz, Reinhard Krumm, Bernhard   Hübner, André Clusterns, Otmar Suttner, James King, Willy Hartmann, Niels Möller u.v.a.  

Weiter gelangen: Bücher – Briefmarken – Manuskripte – Möbel – Porzellan – Varia – Bilder und vieles andere zur Auktion

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Klassisches Auktionshaus Jentsch
Verler Str.1a
33332 Gütersloh
Telefon: +49 (5241) 13168
Telefax: +49 (5241) 997055
http://www.auktionshausjentsch.de

Ansprechpartner:
Detlef Jentsch
Inhaber
Telefon: +49 (5241) 13168
Fax: +49 (5241) 997055
E-Mail: Jentsch-Auktionen@t-online.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel