4. „Typisch Harz“- Markt lädt auf den Schlosshof Harzgerode

Bereits zum vierten Mal in Folge findet der „Typisch Harz“- Markt am 20. September 2020 auf dem Schlosshof Harzgerode statt. Von 14 bis 17 Uhr locken zahlreiche Produzenten mit ausgezeichneten Köstlichkeiten aus der Region.

Neben frisch gegrillten Harzer Fichteln (Schmorwurst mit Fichtennadeln) versprechen auch die Senfkreationen der Harzer Naturküche und die Käsespezialitäten vom Westerhäuser Käsehof herzhafte Geschmackserlebnisse. Liebhaber süßer Aufstriche können sich über den Honig der Harzer Gebirgsimkerei aus Hüttenrode und der Imkerei Illers aus Wieda sowie über die aromatischen Brotaufstriche von malzit® freuen. Als Durstlöscher hält die Apfelplantage & Mosterei Kühlmann‘s Hof aus Wienrode ihre frischen Direktsäfte bereit. Handgearbeitete Töpfer-Unikate der Harz Keramik aus Altenau und handgefertigte Seifen der Body & Soul Manufaktur aus Halberstadt runden das Angebot ab.

Für Unterhaltung sorgen mit Musik und Gesang die Münzenberger Musikanten. Dass es sich mit einer Kettensäge durchaus filigran schnitzen lässt, wird außerdem Norman Breustedt aus Bad Harzburg vor Ort live unter Beweis stellen.


Der „Typisch Harz-Markt“ ist wie in den Vorjahren auch das Ziel des „Typisch Harz-Express“ der Harzer Schmalspurbahnen. Auf dem Weg durchs romantische Selketal haben die rund 100 Passagiere die Möglichkeit, einige ausgezeichnete Spezialitäten der Regionalmarke „Typisch Harz“ zu verkosten. Der historische Dampfzug verlässt 9.35 Uhr den Quedlinburger Bahnhof und erreicht gegen 11.10 Uhr Harzgerode.

Der Eintritt für den „Typisch-Harz-Markt“ ist frei. Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln.

Alle Informationen zur Regionalmarke „Typisch Harz“ sind auch auf der Website www.harzinfo.de/typisch-harz nachzulesen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Harzer Tourismusverband e.V.
Marktstr. 45
38640 Goslar
Telefon: +49 (5321) 3404-0
Telefax: +49 (5321) 3404-66
http://www.harzinfo.de

Ansprechpartner:
Christin Wohlgemuth
PR und Kommunikation
Telefon: +49 (5321) 3404-17
E-Mail: c.wohlgemuth@harzinfo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel