Homo ludens (der spielende Mensch) im Familien- und Kinderpark des Winckelmann-Museums

Am Mittwoch, dem 16.9.2020, um 17.00 Uhr werden im Familienpark des Winckelmann-Museums unter dem Motto „Homo ludens“ – Der spielende Mensch“ verschiedene antike Spiele für Kinder und Erwachsene vorgestellt. 

Zahlreiche antike Texte oder auch Vasenmalereien weisen darauf hin, dass bereits in der Antike sehr gerne gespielt wurde. So heißt es auf einem römischen Spielbrett: Jagen, Baden, Spielen, Lachen: Das ist Leben! Dazu zählen verschiedene Brettspiele, verschiedene Arten von Glücksspielen (Würfel- oder Knöchelspiele) oder auch Gesellschaftsspiele, wie z.B. das Kottabosspiel, womit beim Trinkgelage (Symposium) die Gäste unterhalten wurden. Neben einer Einführung in diese durchaus spannende und unterhaltene Thematik sind Sie herzlich eingeladen, in unserem Museumspark einzelne Spiele auszuprobieren. Der Eintritt kostet: 2,50 €. 

Aufgrund der coronabedingten Einschränkungen ist eine Voranmeldung erforderlich bis spätestens 15.09.20 (Tel. 03931-215226 oder info@winckelmann-gesellschaft.com)!


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Winckelmann-Gesellschaft e.V.
Winckelmannstr. 36 – 38
39576 Hansestadt Stendal
Telefon: +49 (3931) 2152-26
Telefax: +49 (3931) 2152-27
http://www.winckelmann-gesellschaft.com

Ansprechpartner:
Dr. Kathrin Schade
Telefon: +49 (3931) 2152-26
E-Mail: schade@winckelmann-gesellschaft.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel