Der Prinz ist zurück in Prince of Persia®: The Sands of Time Remake

Ubisoft kündigte während des heutigen Ubisoft Forward-Events die Rückkehr des Prinzen in Prince of Persia: The Sands of Time Remake an, dem ersten vollständigen Remake des Unternehmens. Prince of Persia®: The Sands of Time wurde ursprünglich 2003 veröffentlicht und schuf mit seinem innovativen Gameplay, einer fesselnden Geschichte und den liebenswerten Charakteren eine neue Definition für Action-Adventures. Prince of Persia: The Sands of Time Remake spult die Zeit noch einmal zurück und wurde von Grund auf mit der Anvil-Spiel-Engine entwickelt.

Ab dem 21. Januar 2021 wird das Spiel auf PlayStation®4, Xbox One, für Windows PC im Epic Games Store, im Ubisoft Store und auf UPLAY+, dem Abo-Service von Ubisoft*, erhältlich sein.

Ein erster Trailer kann hier gefunden werden: https://www.youtube.com/watch?v=zae5Z9suVFU&feature=emb_logo


Entwickelt von Ubisoft Pune und Ubisoft Mumbai, ist Prince of Persia: The Sands of Time Remake das erste vollständige Remake von Ubisoft überhaupt und nutzt einen neuen Ansatz für Kampf, Rätsellösung und das Zurückspulen der Zeit. Das neue Design, welches mit aktualisierter Technologie für die heutigen Spielsysteme erstellt wurde, umfasst neue Kamerawinkel und vollständig überarbeitete Sequenzen. Darüber hinaus werden die Spieler ein wunderschönes und völlig neu gestaltetes Persien des 9. Jahrhunderts durch die Augen der Entwickler aus Pune und Mumbai sehen können.

Spieler erleben noch einmal die Reise des Prinzen nach Erlösung, nachdem er unwissentlich den Sand der Zeit auf das Königreich des Sultans losgelassen hat. Wie im Original werden die Spieler den heldenhaften Prinzen verkörpern und gemeinsam mit der Tochter des Maharajas, Prinzessin Farah, durch den Palast navigieren, Schwert schwingende Feinde bekämpfen, durch mit Fallen bestückte Räume manövrieren und sich schließlich dem bösen Vizier stellen, der den Sand der Zeit kontrolliert. Die Spieler schreiten weiter voran, während sie Feinde bekämpfen und die Kunst des Parkour meistern. Yuri Lowenthal kehrt als Sprecher des Prinzen zurück und wird diesen durch Motion Capture erstmals auch verkörpern. Zudem werden Spieler die Schauspielerin Supinder Wraich kennenlernen, die jetzt die Rolle der Farah spielt.

Prince of Persia: The Sands of Time Remake enthält das ursprünglich 1989 veröffentlichte Originalspiel Prince of Persia®, das während der Reise des Prinzen freigeschaltet werden kann.

 Spieler, die das Spiel vorbestellen, erhalten zudem Zugang zum Back To The Origins-Set:

  • Das Original-Prinzenkostüm aus Prince of Persia: The Sands of Time
  • Die Original-Waffensammlung des Prinzen
  • Ein klassischer Filter, der das Aussehen und das Gefühl des Spiels auf dem Bildschirm verändert, so als ob die Spieler das Spiel der Vergangenheit spielen würden

Die neuesten Informationen zu Prince of Persia: The Sands of Time Remake und weiteren Ubisoft Spielen gibt es unter: https://news.ubisoft.com/de-de/ 

Derzeit läuft im Ubisoft Store der Forward Sale. Noch bis zum 21. September 17 Uhr können Besucher Rabatte von bis zu 75 % auf ausgewählte Titel erhalten. Weitere Informationen unter: https://ubi.li/Y3PaP

 *14,99€ pro Monat. Kann jederzeit gekündigt werden. Weitere Informationen unter uplayplus.com

© 2020 Ubisoft Entertainment. All Rights Reserved. Ubisoft, and the Ubisoft logo are trademarks of Ubisoft Entertainment in the US and/or other countries.

Über die Ubisoft GmbH

Ubisoft ist ein führender Entwickler, Publisher und Distribuent für interaktive Unterhaltungsprodukte und Services mit einem reichhaltigen Portfolio bekannter Marken, darunter Assassin’s Creed, Just Dance, die Tom Clancy’s Videospiel-Reihe, Rayman, Far Cry und Watch Dogs. Die Teams im weltumspannenden Verbund von Studios und Geschäftsstellen bei Ubisoft widmen sich der Produktion von originellen und unvergesslichen Spielerlebnissen auf allen verbreiteten Plattformen, wie Konsolen, Smartphones, Tablets und PCs. Im Geschäftsjahr 2019-2020 erzielte Ubisoft einen Umsatz von 1.534 Millionen Euro. Mehr Informationen unter http://www.ubisoft.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ubisoft GmbH
Adlerstraße 74
40211 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 33800-0
Telefax: +49 (211) 33800-152
http://www.ubisoft.de

Ansprechpartner:
Norman Habakuck
Telefon: +49 (211) 33800-184
Fax: +49 (211) 33800-151
E-Mail: norman.habakuck@ubisoft.com
Björn Dressel
Telefon: +49 (211) 33800-227
E-Mail: bjoern.dressel@ubisoft.com
Maik Bütefür
Telefon: +49 (211) 33800-228
E-Mail: maik.buetefuer@ubisoft.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel