Leuchtende Tage

1906 verlässt die eigenwillige Lisette Winter heimlich ihr großbürgerliches Wiesbadener Elternhaus. Mit ihrer großen Liebe, dem Schneider Emile und fernab einer konservativen Gesellschaft, will sie befreiende Reformkleider entwerfen und selbstbestimmt leben. Bald sind Lisettes ungewöhnliche Entwürfe bekannt und begehrt, und das Glück des jungen unkonventionellen Paares scheint grenzenlos. Doch dann bricht der Erste Weltkrieg aus.

Hundert Jahre später hat auch Lisettes Urenkelin das Gefühl, nicht in ihr Leben zu passen. Auch die junge Maya Winter beschäftigt sich mit der Frage "Wie kann ich die Frau werden, die ich sein will?" Sie begibt sich auf Spurensuche in die Vergangenheit: So entfaltet sich für Maya nach und nach die bewegende Geschichte der Frauen ihrer Familie – und ihre eigene.

"Leuchtende Tage" ist der Beginn einer Trilogie über die Geschichte vierer Generationen von Müttern und Töchtern, von dem, was sie trennt, und dem, was sie für immer verbindet. Astrid Ruppert, selbst Tochter, Mutter und Großmutter, geht hier der Frage nach, welches Band die Frauen einer Familie eigentlich zusammenhält. Wann gibt dieses Band Halt, und wann und wie kann man es lösen? Und wie prägt man selbst diese Beziehungen.


Das gleichnamige Buch ist bei dtv erschienen. Der zweite Teil der Trilogie "Wilde Jahre" erscheint im Oktober, parallel als Buch und als Hörbuch.

Zur Autorin: Astrid Ruppert studierte Literaturwissenschaft in Marburg und arbeitete als Producerin und Redakteurin für das Fernsehen, bis sie während einer unfreiwilligen Auszeit zu schreiben begann und sich ihren Kindheitstraum erfüllte, Schriftstellerin zu sein. >Leuchtende Tage< ist ihr fünfter Roman. Außerdem schreibt sie Geschichten und Drehbücher.

Zur Sprecherin: Stephanie Kellner stand schon als Kind auf der Bühne und vor der Kamera. Später studierte sie an der Schauspielschule Ruth-von-Zerboni. Neben zahlreichen Theaterengagements, u. a. am Prinzregententheater in München, war sie in zahlreichen Fernsehproduktionen zu sehen. Als Synchronsprecherin leiht sie unter anderem Jessica Alba, Diane Krüger und Audrey Tautou ihre Stimme.

Das Hörbuch ist ab September 2020 im Fach- und Buchhandel, unter www.usm.de sowie als Download und bei vielen Streamingportalen erhältlich.

Inhalt: Ungekürzte Lesung, 2 mp3-CDs
ISBN: 978-3-8032-9243-8
UVP: € 15,99

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

United Soft Media Verlag GmbH
Thomas-Wimmer-Ring 11
80539 München
Telefon: +49 (89) 29088-175
Telefax: +49 (89) 29088-160
http://www.usm.de

Ansprechpartner:
Michaela Schultheis
Presse & Marketing
Telefon: +49 (89) 29088-161
Fax: +49 (89) 29088-160
E-Mail: m.schultheis@usm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel