Intensiv-Seminar: No Pain Food – Entspannung für Darm und Bauch (Seminar | München)

Die FOODFORUM Akademie bietet für die berufliche Fort- und Weiterbildung von Ernährungsberatern, Experten, Hebammen und Endverbrauchern Intensiv-Seminare an.
 
Nächstes Tagesseminar am 15.Oktober 2020: No Pain Food – Entspannung für Darm und Bauch Die Veranstaltung findet in München statt. Ergänzend zu unserem Seminar stellen wir Ihnen digitale Materialen wie Arbeitshilfen, Checklisten, Skripte etc. zur Verfügung.
 
Folgende Themen erwarten Sie:

[*]Wie beeinflusst die Darmflora unsere Gesundheit?
[*]Wirkung der Hormone auf die Verdauungsorgane
[*]Menstruation – Essen gegen Periodenschmerzen
[*]Schwangerschaft – Besonderheiten bei Verdauung und Stoffwechsel


Das Intensiv-Seminar wird durch die renommierte Gynäkologin Prof. Dr. Marion Kiechle – bekannt als Autorin des Buches „Tag für Tag leichter – Unsere Schlankheitsformel für Frauen“, begleitet. Sie war Deutschlands erste Frau, die einen Gynäkologie Lehrstuhl übernahm. Frau Kiechle ist neben Ihrer Tätigkeit an der Technischen Universität München außerdem Direktorin der Frauenklinik am Münchener Universitätsklinikum Rechts der Isar. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich hier an.

Eventdatum: Donnerstag, 15. Oktober 2020 09:00 – 18:00

Eventort: München

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

DoldeMedien Verlag GmbH
Naststr. 19B
70376 Stuttgart
Telefon: 0711553490
Telefax: 071155349300
http://www.doldemedien.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet