Geballte Frauenpower: „Trucker Ladies“ zeigen ihr Leben hinterm Steuer!

Wer denkt, die Lkw-Branche sei nur etwas für echte Kerle, der hat die Vollblut-Truckerinnen Moni, Christina, Anne und Janet noch nicht kennengelernt! Egal, ob Schwertransport, Hängerzug, Kühllaster oder Kipper: Diese Ladies haben im Führerhaus alles unter Kontrolle. Wenn sie ihre fetten Brummis über die Fernstraßen lenken, spielt es keine Rolle, dass sie Frauen sind, denn der Job bleibt auch mit lackierten Fingernägeln unter den Arbeitshandschuhen der gleiche.

Die vierteilige Eigenproduktion widmet sich voll ung ganz  den bereits aus der DMAX-Erfolgsserie „Asphalt-Cowboys“ bekannten Truckerinnen und ihrem stressigen Alltag. Denn in dem hart umkämpften Geschäft drohen unterwegs Pannen und Staus. Mit Terminstress im Nacken auf dem Bock zu sitzen, ist oft kein Zuckerschlecken. Aber die „Trucker Ladies“ sind gerne auf Achse – das liegt ihnen im Blut.


Produziert wird „Trucker Ladies“ im Auftrag von Discovery Deutschland unter der Leitung von Axel Stegmaier, Director Production & Development und Executive Producer Simone Seidel von der Preview Productions GbR.

„Trucker Ladies“, ab 04. Juni 2020, immer donnerstags um 21:15 Uhr, exklusiv und in deutscher Erstausstrahlung auf DMAX, DMAX.de und Joyn.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Discovery Communications Deutschland GmbH & Co. KG
Sternstraße 5
80538 München
Telefon: +49 (89) 206099-100
http://corporate.discovery.com

Ansprechpartner:
Timo Ditschkowski
Communications & PR Manager
Telefon: +49 (89) 206099-203
E-Mail: Timo_Ditschkowski@discovery.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel