Open Source-Spezialist NETWAYS nimmt Kubernetes in sein Web Services-Portfolio auf

.
  • Die NETWAYS Managed Services GmbH bietet ab sofort Managed Kubernetes gehostet in Deutschland an.
  • Kubernetes dient der Container-Orchestrierung.
  • Der NETWAYS MyEngineer Support unterstützt Nutzer individuell beim Einstieg und Betrieb der Container-Plattform.

NETWAYS Web Services hat Kubernetes (K8s) als “NETWAYS Managed Kubernetes” neu in sein Portfolio aufgenommen. Kubernetes ist ein Open Source-System zur Automatisierung der Bereitstellung, Skalierung und Verwaltung von containerisierten Anwendungen. Es stellt eine Vielzahl von abstrahierten Objekten (Pods, Services, Volumes u.a.) bereit und ermöglicht damit den deklarativen Betrieb von Containern und notwendigen Ressourcen.

Das bietet NETWAYS Managed Kubernetes:


  • Cluster-Erstellung in Minuten | Cluster-Status definieren, die Anzahl der Nodes (früher Minions) festlegen, kubectl starten: Nach nur wenigen Schritten ist Kubernetes bereit.
  • Managed Control Plane | Auf Wunsch überwacht und betreibt NETWAYS die Kubernetes Control Plane für Kunden, auch mit 24/7-Support durch den NETWAYS MyEngineer.
  • Object Storage | Daten können im NETWAYS S3- oder Swift-kompatiblen Storage gespeichert werden. Das Storage wird über zwei ISO 27001-zertifizierte Rechenzentren repliziert.
  • Offene Standards und APIs | Alle Kubernetes-Cluster sind kompatibel mit dem Upstream-Projekt, ebenso die zugrunde liegende Infrastruktur, die auf OpenStack basiert.
  • Persistente Volume Claims | Ermöglichen die Speicherung von Daten über den Lebenszyklus des Containers hinaus.
  • Load Balancer | Load Balancing und die DNS-Verwaltung erfolgen automatisch. Auf Wunsch stellt NETWAYS Services und Ingress-Controller bereit.

Kubernetes unterstützt eine Reihe von Container-Runtime-Engines, einschließlich Docker. Es wird in vielen IT-Abteilungen häufig als eine Möglichkeit verwendet, eine auf Microservices basierende Anwendung zu betreiben. Das enorme Ökosystem und die verbreitete Integration in Drittanwendungen ist Garant für reibungslose Continuous Integration und Deployment Prozesse.

Das Kubernetes-Projekt wurde von Google initiiert und wird von der Cloud Native Computing Foundation (CNCF) betrieben. Die CNCF ist Teil der gemeinnützigen Linux Foundation.

"Kubernetes ist der De-facto-Standard für moderne und zukunftsorientierte Anwendungen im agilen Softwareentwicklungsumfeld", sagt Sebastian Saemann, Head of Managed Services bei NETWAYS. “Wir freuen uns, unseren Kunden diesen Service anbieten zu können.”

NETWAYS Managed Kubernetes kombiniert erstklassigen Service mit modernster Technologie, gehostet in zwei ISO 27001-zertifizierten, replizierten und verteilten Rechenzentren in Deutschland.

Mehr auf nws.netways.de/kubernetes.

Über die NETWAYS GmbH

NETWAYS unterstützt seit mehr als 20 Jahren Unternehmen bei Aufbau, Monitoring, Automatisierung und Management ihrer IT-Infrastrukturen auf Basis von Open Source. Im Bereich Cloud/Hosting deckt der Managed und Web Services Provider das komplette Leistungsspektrum ab: Von Containern mit Kubernetes über gemanagte SaaS bis zur Cloud mit OpenStack. NETWAYS‘ ISO-zertifizierte Rechenzentren in Deutschland garantieren höchste Sicherheit und Performance.

Weitere Informationen: nws.netways.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NETWAYS GmbH
Deutschherrnstr. 15-19
90429 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 92885-0
Telefax: +49 (911) 92885-77
http://www.netways.de

Ansprechpartner:
Julia Hornung
Marketing Manager
Telefon: +49 (911) 92885-0
E-Mail: events@netways.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel