Kostenfreies WLAN in allen Bussen und Bahnen der HEAG mobilo

In allen Bussen und Bahnen der HEAG mobilo können Fahrgäste jetzt kostenfrei im Internet surfen oder auch ihre Emails abrufen. Die Fahrzeuge sind mit Routern ausgerüstet, die ÖPNV-Nutzern Zugang zum freien WLAN der Stadt Darmstadt (WiFi Darmstadt) ermöglichen. Ein außen an den Fahrzeugen angebrachtes weißes WLAN-Symbol weist die Fahrgäste auf den neuen Service hin. Insgesamt hat der Darmstädter Mobilitätsdienstleister in den vergangenen sechs Monaten rund 80 Busse, 48 Straßenbahnen und 30 Beiwagen mit der entsprechenden Hardware ausgestattet.

Besonders praktisch: Fahrgäste, die schon vor Fahrtantritt das WiFi Darmstadt verwenden, können ihre Datenverbindung ohne Unterbrechung weiter nutzen. „Mehr als 80 Prozent aller Fahrgäste in Deutschland besitzen ein Smartphone. Online-Kommunikation unterwegs hat für viele einen hohen Stellenwert. Unser Ziel ist es daher, Fahrgästen während ihrer gesamten Reisekette kostenloses WLAN zu bieten“, erklärt HEAG mobilo Geschäftsführer Michael Dirmeier. Nutzbar ist das Angebot mit allen WiFi-fähigen Endgeräten wie Notebooks, Smartphones und Tablets mit allen gängigen Betriebssystemen.


HEAG mobilo-Geschäftsführer Matthias Kalbfuss ergänzt: „Wie gut das WLAN-Angebot ankommt, wissen wir von unseren AirLiner-Kunden. Dort können Fahrgäste bereits seit 2014 kostenlos E-Mails lesen, sich in unserer Mobilitäts-App informieren oder sich im Netz die Informationen holen, nach denen sie gerade suchen.“

José David da Torre Suárez, Geschäftsführer der Digitalstadt Darmstadt freut sich: „Das kostenfreie Darmstadt WiFi ist ein wichtiges Angebot in der Digitalstadt Darmstadt, welches mit inzwischen mehr als 40.000 Nutzern und 250.000 Aufrufen im Monat sehr gut angenommen wird und zeigt, dass wir mit unseren Digitalisierungsprojekten den richtigen Weg einschlagen. Die Erweiterung um Bahnen und Busse zeigt den konsequenten Ausbau und ist ein wichtiger Meilenstein.“

Die WLAN-Ausstattung in den Bussen und Straßenbahnen erfolgte in Kooperation mit der Stadt Darmstadt, der Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH, ENTEGA Medianet, der Digitalstadt Darmstadt GmbH und The Cloud Networks Germany und wurde vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (HMWEVW) gefördert.

Download: In allen Bussen und Bahnen des HEAG Verkehrskonzerns steht jetzt kostenfreies WLAN zur Verfügung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HEAG mobilo GmbH
Klappacher Straße 172
64285 Darmstadt
Telefon: +49 (6151) 709-4000
Telefax: +49 (6151) 709-4146
http://www.heagmobilo.de

Ansprechpartner:
Silke Rautenberg
Pressesprecherin
Telefon: +49 (6151) 709-4157
Fax: +49 (6151) 709-4269
E-Mail: silke.rautenberg@heagmobilo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel