Debeka erneut als nachhaltiges Versicherungsunternehmen ausgezeichnet

Die Zielke Research Consult GmbH untersuchte zum zweiten Mal das ökologische, soziale und ökonomische Handeln (CSR) von Versicherungs­unternehmen. Die Debeka belegte dabei erneut den zweiten Platz von insgesamt 41 untersuchten Versicherern. In der aktuellen Untersuchung konnte sich das Unternehmen in der Punkt­wertung weiter verbessern, da es unter anderem den Bezug von Ökostrom für alle Debeka-Standorte konsequent vorangetrieben hat. 

In der Zielke-Untersuchung werden unterschiedlichste Aspekte betrachtet, nämlich wie sich das Unternehmen für die Mitarbeiter, die Kunden und in sozialen Projekten engagiert. Außerdem wird erhoben, wie das Unternehmen den CO2-Ausstoß misst und reduziert. Damit informiert die Analyse insge­samt über das nachhaltige Engagement der Versicherungsunternehmen auf Basis der Daten des Jahres 2018.


“Wir freuen uns über das erneut sehr gute Abschneiden. Das Thema Nachhaltigkeit ist uns als Unternehmen und für unsere Kunden wichtig. Die Auszeichnung ist ein Be­leg, dass die Weiterentwicklung bei diesem Thema der richtige Weg ist. Und diesen gehen wir auch mit neuen, strengeren Nachhaltigkeitskri­terien bei der Kapitalanlage konsequent weiter“, kommentiert Finanzvorstand Ralf Degenhart das Ergebnis.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Debeka Gruppe
Ferdinand-Sauerbruch-Straße 18
56058 Koblenz
Telefon: +49 (261) 49846-64
Telefax: +49 (261) 498-5555
http://www.debeka.de

Ansprechpartner:
Dr. Gerd Benner
Leiter der Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (261) 49811-00
E-Mail: gerd.benner@debeka.de
Christian Arns
stv. Pressesprecher
Telefon: +49 (261) 49811-22
Fax: +49 (261) 498-1111
E-Mail: christian.arns@debeka.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel