C&S präsentiert sofort verfügbare Lösungen gegen den Pflegenotstand auf dem Deutschen Pflegetag 2020

C&S stellt vom 12.-14. März in Berlin auf dem Deutscher Pflegetag Lösungen vor, die den Arbeitsalltag von Pflegekräften sofort nachhaltig verbessern können. Mit Blick auf Gesamtdeutschland rechnet C&S damit, dass die eigenen Produkte in Kombination mit einhergehenden Prozessoptimierungen und konzeptionellen Anpassungen einem Arbeitskräftepotential von 50.000 Pflegefachkräften entspricht.

Die Lösungen aus analogen und digitalen Technologien ermöglichen es, die Arbeitsbelastung einer Vollzeitpflegefachkraft um mehr als 10 Stunden pro Monat zu senken. Das ist zusätzliche Zeit, die den Bewohnern und den Pflegekräften zu Gute kommt. Gleichzeitig können durch innovative Techniken und evaluierte Präventionsmaßnahmen die Krankheitstage von Pflegekräften reduziert werden und so objektiv messbare Verbesserungen bei der Qualität der Pflege erreicht werden.

Einige der Lösungen können auf dem Deutschen Pflegetag praktisch ausprobiert werden: Neben einem Pflegebett, dass die Pflegekräfte physisch entlastet und Dokumentations- sowie Routinevorgänge mithilfe der integrierten Sensorik vereinfacht, stellen wir Ihnen die mobile Pflegedokumentation C&S Doku2Go und die Digitalisierungsplattform ManagingCare Digital vor.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf Stand H4-7!

Über die C&S Computer und Software GmbH

Die C&S Computer und Software GmbH ist als Systemhaus ausschließlich in der Sozialwirtschaft tätig und arbeitet in den Bereichen Alten-, Behinderten-, Jugendhilfe, offene Sozialarbeit sowie Vorsorge und Rehabilitation. Neben Beratungsleistungen, werden Software und Servicedienstleistungen angeboten.

Seit 1983 wurden mehr als 6000 Installationen in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien durchgeführt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

C&S Computer und Software GmbH
Wolfsgäßchen 1
86153 Augsburg
Telefon: +49 (821) 2582-0
Telefax: +49 (821) 2582-499
http://www.managingcare.de

Ansprechpartner:
Bruno Ristok
Geschäftsführer
Telefon: +49 (821) 25820
Fax: +49 (821) 2582-499
E-Mail: info@cs-ag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel