CO2-Fußabdruck als Nachhaltigkeitsindikator

Der Umwelt- und Klimaschutz gehört 2020 mehr denn je zu den wichtigsten Aufgaben und größten Herausforderungen. Die Reduzierung von Treibhausgasemissionen ist dabei ein wichtiger Faktor, sowohl privat als auch im gewerblichen Bereich.

Unabhängige Validierung & Verifizierung des CO2-Fussabdrucks

Um für den „CO2-Fußabdruck" des Unternehmens und seine Produkte eine verlässliche, anerkannte Berechnungsgrundlage zu schaffen, hat die Richard Bretschneider GmbH sich nun nach DIN EN ISO 14064 bzw. ISO 14067 durch eine unabhängige Umweltgutachterorganisation zertifizieren lassen und einen Corporate Carbon Footprint (CCF) sowie einen Product Carbon Footprint (PCF) erstellt. Einbezogen wurden dabei in drei verschiedenen Bewertungskategorien (Scopes) alle CO2-Emissionen, die durch die Unternehmenstätigkeit ausgestoßen werden, wie beispielsweise Emissionen aus Verbrennungsprozessen (Verbrennung von Gas, Benzin etc.) und der Stromverbrauch. Der dritte Scope beinhaltet u.a. Emissionen aus der Herstellung der Materialien, dem Warentransport sowie dem Berufsverkehr der Mitarbeiter. So ist es nun möglich, auch für unsere Kunden auf Wunsch den konkreten CO2-Ausstoß für einzelne Produkte zu berechnen.

Energieeinsparungen dank neuer Druckmaschine und LED-Beleuchtung

Langfristiges Ziel neben der Dokumentation ist natürlich die Senkung der relevanten Emissionen. Positiv werden sich dabei sicherlich die 2019 getätigten Investitionen auswirken, allem voran die neue Druckmaschine KBA Rapida 106, die zwei vorherige Druckmaschinen ersetzt und die z.B. dank deutlich kürzerer Rüst- und Waschzeiten, optimaler Farbdosierung und geringerer Makulatur Energie einsparen soll. Zeitgleich wurden mit Installation der Druckmaschine zugunsten idealer Lichtverhältnisse sowie zur Energieeinsparung die bisherigen Leuchtstoffe im Drucksaal durch eine LED-Beleuchtung ersetzt.

Über die Richard Bretschneider GmbH

bretschneider ist ein modernes, vollstufiges Druckunternehmen, das Faltschachteln und Verpackungskonzepte für namhafte Unternehmen entwickelt und produziert. Als Full-Service-Partner betreut Bretschneider seine Kunden von der Kreation und Beratung über die Fertigung und Veredelung bis hin zu Co-Packing und Logistik. Mit viel Leidenschaft, Kreativität und jahrelanger Erfahrung kreieren unsere Produktentwickler maßgeschneiderte Verpackungslösungen für Markenhersteller aus unterschiedlichsten Branchen von Food über Beauty bis zu Automotive – stets mit Blick auf die Funktionalität und die Bedürfnisse von Kunden und Verbrauchern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Richard Bretschneider GmbH
Pippelweg 43
38120 Braunschweig
Telefon: +49 (531) 8010500
Telefax: +49 (531) 8010278
http://www.bretschneider.de

Ansprechpartner:
Felicitas Dobratz
Telefon: +49 (531) 8010555
E-Mail: felicitas.dobratz@bretschneider.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel