Die Daten nutzen lernen: eoda GmbH startet Data Science Experience

Daten sind der Treibstoff eines Unternehmens auf dem Weg hin zur digitalen Transformation, innovativen neuen Produkten und Services und effizienteren Prozessen. Um diesen Treibstoff in Leistung umzuwandeln, braucht es den richtigen Antrieb: Data Science. Mit der Data Science Experience schaffen die Analysespezialisten von eoda ein neues Workshopformat, das Führungskräfte und Fachanwender praxisorientiert an das Thema heranführt.

Was ist Data Science? Welche Rahmenbedingungen brauchen erfolgreiche Analyseprojekte? Wo liegen die Potenziale und Grenzen von Data Science? Die Data Science Experience von eoda gibt Antworten und schafft ein tiefgreifendes Verständnis dafür, wie Unternehmen mit Data Science aus Daten Mehrwerte generieren können.

Data Science Experience: Eintauchen in ein Analyseprojekt

Konzeption, Datenmanagement, Modellbildung: Die zweitägige Data Science Experience ist ein komprimierter und sehr praxisorientierter Deep Dive im Workshopformat in einen konkreten Data-Science-Use-Case. Die Teilnehmer*innen lernen von den erfahrenen Data Scientists der eoda GmbH die Vorgehensweisen, Methoden, gängigen Tools und notwendigen Kompetenzen der Analysten unmittelbar kennen.

Schlüsselkompetenz – nicht nur für Data Scientists

„Die richtige Nutzung von Daten ist längst eine Schlüsselkompetenz. Im höheren Management und in den Fachabteilungen wird es entscheidend sein, zu verstehen, wie Data-Science-Projekte ablaufen und wie der typische Weg von der Idee zum Datenprodukt aussieht“, erklärt eoda Chief Data Scientist Oliver Bracht die Hintergründe der Data Science Experience.

Data Science verstehen, Potenziale erkennen und Initiativen besser koordinieren

Die gesammelten Erfahrungswerte helfen, die Anforderungen der Analysten besser zu verstehen und die Kommunikation mit den Fachabteilungen zu verbessern. Auch lernen die Teilnehmer auftretende Hürden kennen und können so die Komplexität von Analyseprojekten in Zukunft deutlich besser einschätzen. Darüber hinaus fördert die Data Science Experience die Fähigkeit, vorhandene Datenpotenziale schneller zu erkennen und aktiver nutzen zu können. Die Experience ebnet damit den Weg hin zum Citizen Data Scientist, also der Entwicklung vom Fachanwender zum Datenexperten.

Wie können Unternehmen an der Data Science Experience teilnehmen?

Interessierte können am 26. und 27. Mai 2020 in Kassel in einem offenen Format an der Data Science Experience teilnehmen. Die Anmeldung ist ab sofort geöffnet. Darüber hinaus bietet eoda die Data Science Experience auch als Inhouse-Format an. Mehr Informationen zur Data Science Experience unter https://www.eoda.de/…

Über die eoda GmbH

eoda ist ein auf Data Science spezialisiertes IT-Unternehmen. Das Portfolio umfasst Consulting, Analytic Services, Software und Training. Die Leistungen erstrecken sich dabei über den gesamten Workflow vom Datenmanagement über die Analyse und Interpretation der Ergebnisse bis hin zur Integration von Analyse-Workflows in bestehende Prozesse und. Das interdisziplinäre Team von eoda kombiniert fundiertes Wissen über Geschäftsprozesse mit der kompetenten Anwendung der passenden statistischen Analyseverfahren.

Als Pionier in Deutschland für die Open Source Programmiersprache R bietet eoda ein umfassendes Portfolio für den produktiven Einsatz von R. eoda bietet ein ganzheitliches Trainings- und Qualifizierungskonzept für R, Julia und Python – in deutscher und englischer Sprache.

Spark, AI-Frameworks wie tensorflow oder MxNet und andere Data-Science-Sprachen wie Python und Julia vervollständigen das Toolkit und helfen, die täglichen Herausforderungen von Data Science zu meistern.

Unsere Überzeugung, Unternehmen ganzheitlich und nachhaltig im Bereich Data Science zu unterstützen zahlt sich aus: Bereits über 200 Kunden, vom Mittelstand bis zum DAX-Konzern, aus verschiedenen Branchen konnten mit unserer Hilfe einen großen Mehrwert aus Daten gewinnen.

www.eoda.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

eoda GmbH
Universitätsplatz 12
34127 Kassel
Telefon: +49 561 87948-350
Telefax: +49 561 87948-301
https://www.eoda.de

Ansprechpartner:
Tobias Titze
Telefon: +49 (561) 87948-350
E-Mail: tobias.titze@eoda.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel