MC-Injekt 2133 stoppt Wasser schnell

MC-Bauchemie hat das schnell schäumende, einkomponentige Injektionsharz MC-Injekt 2133 für Abdichtungsmaßnahmen auf den Markt gebracht. Es eignet sich unter anderem zum Stoppen von stark strömendem Wasser in Bauteilen oder Baugruben.

Vor mehr als 30 Jahren hatte MC-Bauchemie das zweikomponentige Injektionsharz MC-Injekt 2033 zum Stoppen von Wassereinbrüchen in Bauwerken und zum Füllen von Hohlräumen in den Markt eingeführt. Mit dem neuen Injektionsharz MC-Injekt 2133 hat MC-Bauchemie jetzt ein einkomponentiges Produkt entwickelt, das sich einfacher und sicherer, weil ohne Mischen und große Vorbereitung, anwenden lässt. Es ist außerdem phthalatfrei, d.h. frei von gesundheitskritischen Weichmachern.

Stoppt sofort drückendes Wasser


MC-Injekt 2133 ist sofort einsatzbereit und wird einkomponentig in wasserführende Bauteilrisse injiziert. Das Injektionsharz reagiert schnell bei Wasserkontakt, schäumt auf und vergrößert sein Volumen innerhalb von Sekunden auf das 60-fache, so dass drückendes Wasser schnell gestoppt werden kann. Die Verarbeitungszeit ist unbegrenzt und daher zeit- und materialsparend. Um einen dauerhaften Abdichtungserfolg zu erzielen, wird im Anschluss an die Injektion von MC-Injekt 2133 eine Nachinjektion mit MC-Injekt 2300 top / 2300 rapid empfohlen. Bei dieser sogenannten 2-Stufen-Injektion reagiert MC-Injekt 2300 top / 2300 rapid im Schutze der Schaumstruktur sicher aus und dichtet dauerhaft ab.

Über die MC-Bauchemie Müller GmbH + Co. KG

Die MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG ist einer der führenden internationalen Hersteller bauchemischer Produkte und Techniken. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Bottrop ist mit über 2.500 Mitarbeitern in mehr als 40 Ländern der Erde tätig und steht seit über 50 Jahren für wegweisende Lösungen zur Vergütung von Beton sowie zum Schutz und zur Instandhaltung von Bauwerken.

AUSZEICHNUNG MIT TOB JOB-ARBEITGEBERSIEGEL
MC-Bauchemie ist im Februar 2018 mit dem TOP JOB-Arbeitgebersiegel ausgezeichnet worden. Die von der zeag GmbH – Zentrum für Arbeitgeberattraktivität vergebene Auszeichnung erhalten Unternehmen, die sich auf besondere Art und Weise durch eine gesunde und gleichzeitig leistungsstarke Arbeitsplatzkultur verdient machen. Die Mitarbeiter attestierten der MC insbesondere in den Kategorien Kultur & Kommunikation, Mitarbeiterentwicklung & Perspektive sowie internes Unternehmertum besonders gute Qualitäten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MC-Bauchemie Müller GmbH + Co. KG
Am Kruppwald 1-8
46238 Bottrop
Telefon: +49 (2041) 101-0
Telefax: +49 (2041) 640-17
http://www.mc-bauchemie.de

Ansprechpartner:
Saki Moysidis
PR-Manager
Telefon: +49 (2041) 101640
Fax: +49 (2041) 101688
E-Mail: saki.moysidis@mc-bauchemie.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel