Hammerwerfer Tristan Schwandke ist Deutscher Meister

Tristan Schwandke holt sich im Berliner Olympiastadion den Titel des Deutschen Meisters im Hammerwurf 2019: mit 73 Metern landete er einen Favoritensieg. Sein nächstes großes Ziel sind die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Als Trikotsponsor immer mit dabei: Stiebel Eltron.

Im Hammerwurf zählt Tristan Schwandke zu den großen deutschen Talenten. Bereits in seiner Jugend war er fünfmal Deutscher Meister und konnte sich auch international bestens platzieren. "Der Sprung jetzt an die Spitze in der Klasse der deutschen Männer ist noch einmal gewaltig", sagt der 27-Jährige nach dem Sieg in Berlin. Nur eine Woche später holte er im polnischen Bydgoszcz bei der Team-Europameisterschaft die Silbermedaille.

Der Hammerwerfer vom TV Hindelang startete kürzlich beim Wurfmeeting in Haßloch zu seinen letzten beiden Wettkämpfen im laufenden Jahr und siegte mit 72,24 Meter und 72,64 Metern souverän. 11 seiner 12 Würfe landeten jenseits der 70 und vier davon über der 72-Meter-Marke. Gleichzeitig beendete Schwandke damit die erfolgreichste Saison seiner Sportlerkarriere. Elf Mal trat er 2019 national an, elf Mal siegte er und holte sich damit sämtliche zu vergebende nationale Titel.


Eine Teilnahme an der WM in Doha wäre für ihn möglich gewesen, doch Schwandke möchte sich voll und ganz auf die kommenden Olympischen Spiele vorbereiten. Geplant ist nun während der kommenden Wintermonate unter anderem ein Hallentraining in der Schweiz. Bereits im März will der Athlet wieder topfit zu sein, denn beim Winterwurf-Europacup in Portugal geht es nicht nur um den Sieg, sondern auch um wertvolle Punkte für die Olympiaqualifikation.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Stiebel Eltron GmbH & Co. KG
Dr.-Stiebel-Straße 33
37603 Holzminden
Telefon: +49 (5531) 702-702
Telefax: +49 (5531) 70295-108
http://www.stiebel-eltron.de

Ansprechpartner:
Henning Schulz
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (5531) 702-95685
Fax: +49 (5531) 702-95584
E-Mail: henning.schulz@stiebel-eltron.de
Katharina Gröne
E-Mail: katharina.groene@stiebel-eltron.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel