Schenck Process vervollständigt seine SIMPLEX Flachboden (FB) – Feeder-Familie durch die Einführung des SIMPLEX FB 650 neben dem Simplex FB 1500, welcher auf der vergangenen K Show eingeführt wurde

Der neue SIMPLEX FB 650 ist die perfekte Lösung für die Zuführung von Kunststoffflocken, Zellulose, Hanf, Glas- oder Carbonfasern und anderen Neu- oder Recyclingmaterialien für Kunststofffolien- oder Compoundieranwendungen. Es handelt sich um eine Edelstahlvariante mit mittlerer Durchsatzleistung, die speziell für die Handhabung von Materialien mit leichten und fluffigen Eigenschaften entwickelt wurde. Ausgestattet mit einem von unten angetriebenen Vertikalrührer sowie einem Hilfsrührer eignet sich der SIMPLEX FB perfekt für schwer zu fördernde Materialien wie zerkleinertes Polypropylen oder PET-Kunststofffolien.

SIMPLEX FB auf einen Blick:

  • Modulares Loss-in-Weight-Dosiersystem (LIW) für hohe Kapazitäten. Optimiert für leichte, fluffige Materialien wie Flocken, Fasern und andere organische oder anorganische Materialien, Neuware oder recycelte Materialien.
  • Volledelstahlkonstruktion.
  • Modulares System mit verschiedenen Schnecken- und Trichteroptionen.
  • Volumetrische Version zur Verwendung als Nachfüll- / Auffangbehälter.
  • Optimiertes Nachfüllsystem verfügbar.
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schenck Process Holding GmbH
Pallaswiesenstr. 100
64293 Darmstadt
Telefon: +49 (6151) 1531-0
Telefax: +49 (6151) 1531-66
http://www.schenckprocess.com


Ansprechpartner:
Marketing Communication
Telefon: +49 (6151) 1531-0
E-Mail: press@schenckprocess.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel