Vortrag „Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen“ bei der BKK ProVita

Unabhängig vom persönlichen Alter kann jeder Mensch unvermittelt – z. B. durch Krankheit oder Unfall – in die Lage kommen, wichtige Dinge des Lebens nicht mehr eigenverantwortlich regeln zu können. In diesem Fall wird ein anderer über das „Ob“ und „Wie“ der persönlichen Angelegenheiten entscheiden. Das betrifft medizinische Maßnahmen ebenso wie Vermögensangelegenheiten oder den geschäftlichen Bereich.

Volker Glück von JURA DIREKT spricht bei der BKK ProVita

Am 16. Oktober 2019 findet um 18:30 Uhr bei der BKK ProVita der Vortrag „Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen“ statt. Veranstaltungsort ist die Hauptverwaltung der gesetzlichen Krankenkasse in Bergkirchen (GADA), Münchner Weg 5. Referent ist der Vorsorgeberater Volker Glück von JURA DIREKT.


Michael Blasius von der BKK ProVita sagt. „Mit Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung können Menschen beizeiten ihren Willen bekunden und gesetzliche Vertreter bestimmen. Bei unserer Veranstaltung erhalten die Besucher einen Überblick über die wichtigsten Vollmachten und Verfügungen und sie können Fragen an den Referenten stellen.“

Kostenfreier Vortrag für alle Interessierten in der Hauptverwaltung der BKK ProVita

Der Vortrag ist für alle kostenfrei. Die BKK ProVita bittet um Anmeldung unter Telefon 08131/6133-1302, per E-Mail an marketing@bkk-provita.de oder auf im Internet unter https://bkk-provita.de/vortrag-vorsorgevollmacht/. Kostenlose Parkplätze sind bei der Hauptverwaltung der BKK ProVita vorhanden.

Über BKK ProVita

Die BKK ProVita ist die Krankenkasse für ganzheitliche Gesundheit und Nachhaltigkeit. Sie bietet ihren Versicherten beste Leistungen bei natürlichen Heilmethoden, fördert die gesunde pflanzliche Ernährung, klärt über Achtsamkeit auf und setzt sich für Umweltschutz ein.

Die BKK ProVita ist eine bundesweit geöffnete Betriebskrankenkasse mit Sitz in München. Mit rund 123.000 Versicherten zählt sie zu den 50 größten gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland. Im Jahr 2017 wurde die BKK ProVita 155 Jahre alt. Ihre Geschäftsstellen befinden sich in Ansbach, Augsburg, Bergkirchen, Berlin, Coburg, Deggendorf, Hannover, Ingolstadt, Mitterteich, München, Nürnberg, Schwandorf, Wiesbaden sowie jeweils ein Außendienstbüro in Dessau-Roßlau, Kempten, Köln, Soest und Piding.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BKK ProVita
Münchner Weg 5
85232 Bergkirchen
Telefon: +49 (8131) 61330
Telefax: +49 (8131) 61331590
http://www.bkk-provita.de

Ansprechpartner:
Michael Blasius
Marketing
Telefon: +49 (8131) 6133-1300
Fax: +49 (8131) 613391300
E-Mail: michael.blasius@bkk-provita.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel