KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V. (KS) einer der Top-Dienstleister Deutschlands

Deutschlands drittgrößter Automobilclub, der KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V. (KS), zählt zu den besten Dienstleistern in der Kategorie „Verkehrsclubs“. Zu diesem Schluss kommt das Handelsblatt in seinem umfassenden Ranking „Deutschlands beste Dienstleister“.

In diesem Jahr ermittelte das Handelsblatt erstmals „Deutschlands beste Dienstleister“. Der Automobilclub KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V. (KS) konnte dabei in der Kategorie „Verkehrsclubs“ mit Platz 4 eine Platzierung in der Spitzengruppe erreichen. Für die Untersuchung hatte das Marktforschungsinstitut ServiceValue eine repräsentative Verbraucherbefragung durchgeführt, um unter den etablierten Marktbeteiligten sowie neuen Wettbewerbern diejenigen zu ermitteln, die den unterschiedlichsten Kundenansprüchen am besten nachkommen.

Insgesamt waren in die Beurteilung der 530 untersuchten Dienstleiter aus 48 Kategorien mehr als 94.000 Urteile mit eingeflossen. Die Kunden hatten im Rahmen der Online-Erhebung einen Dienstleister im Vergleich zu anderen Dienstleistern derselben Kategorie bewertet. Dabei wurden nur die Antworten derjenigen Befragten berücksichtigt, die innerhalb der vergangenen 24 Monate Leistungen von dem zu bewertenden Dienstleister wahrgenommen hatten. Der KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V. (KS) gehörte demnach klar zu den besten Dienstleistern seiner Kategorie.


Über den KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Der KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V. (KS) ist mit rund 620.000 Mitgliedern der drittgrößte Automobilclub in Deutschland. Er ist seit Jahrzehnten Mitglied der Deutschen Verkehrswacht (DVW) und zählt zu den Gründungsmitgliedern des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR). Mit seinen Töchtern AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG und KS Versicherungs-AG bietet er eine umfassende Palette an Club- und Versicherungsleistungen – von der Wildschadenbeihilfe über den KS-Notfall-Service bis hin zu preiswerten Rechtsschutz- und Schutzbriefversicherungen-, die aufgrund von Leistung und Preis in den vergangenen Jahren viele Rankings gewonnen haben. In der Münchner Zentrale und in acht Bezirksdirektionen sind rund 180 Mitarbeiter beschäftigt. Der Jahresumsatz der KS-Gruppe liegt bei rund 115 Millionen Euro. Der Vertrieb erfolgt über 10.000 unabhängige Makler und Mehrfachagenten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.
Uhlandstr. 7
80336 München
Telefon: +49 (89) 53981-0
Telefax: +49 (89) 53981-250
http://www.automobilclub.de

Ansprechpartner:
Isabella Finsterwalder
Telefon: +49 (8095) 870223
E-Mail: finsterwalder@die-pressefrau.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel