DATA MODUL stellt ultraflachen 10,1 Zoll Panel PC vor

DATA MODUL erweitert sein Portfolio an Panel PC Lösungen und stellt mit einer Tiefe von nur 31,7 mm einen neuen, ultraflachen Slim Panel PC vor. Durch seine extrem flache Bauweise eignet sich der vibrations- sowie schockresistente 10,1 Zoll große PCAP Touch Panel PC vor allem in Branchen, in denen All-In-One-Lösung für bestimmte Anwendungen gefragt sind, wie beispielsweise im Fitness- oder Maritim- und Offshore-Bereich. Die neuen Panel PCs von DATA MODUL bieten Kunden eine innovative Komplettlösung bestehend aus eigens entwickelten Embedded-Lösungen, industriellen Displaykomponenten, moderner Bedientechnologie und passendem Softwarepaket.

Erhältlich ist der Slim Panel PC als Komplettlösung inklusive Software Paket in drei unterschiedlichen Leistungs-Abstufungen:

  1. Embedded Board eDM-SBC-iMX6-PPC-S-1G
    i.MX6 Solo 800 MHz
    1GB RAM
    8GB eMMC
    Power In: 24 VDC (+/- 30%)
    Additional Features: Audio, Ethernet, 2xCAN. mPCle, 4 x RS232, 1 x RS485,
    I²C, SPI, Micro-SD, Mirco-HDMI
  2. Embedded Board eDM-SBC-iMX6-PPC-DL-1G
    i.MX6 DualLite 800 MHz
    1GB RAM
    8GB eMMC
    Power In: 24 VDC (+/- 30%)
    Additional Features: Audio, Ethernet, 2xCAN. mPCle, 4 x RS232, 1 x RS485,
    I²C, SPI, Micro-SD, Mirco-HDMI
  1. Embedded Board eDM-SBC-iMX6-PPC-Q-2G
    i.MX6 Quad 800 MHz
    2GB RAM
    16GB eMMC
    Power In: 24 VDC (+/- 30%)

Additional Features: Audio, Ethernet, 2xCAN. mPCle, mSATA on mPCIe,4 x RS232, 1 x RS485, I²C, SPI, Micro-SD, Mirco-HDMI, M.2-1216 WLAN/BT Module


Durch die Abmessungen von 185 mm x 267 mm bietet der Slim Panel PC nicht nur die ideale Größe für die gängigsten Anwendungen, sondern verfügt durch den verwendeten ultraflachen Single Board Computer (SBC) über einen größeren Spielraum für Schnittstellen als beispielsweise mit einem Pico-ITX. Um den maximalen Bauraum hinter einem 10,1 Zoll LCD auszunutzen, wurde die Höhe im Vergleich zum Pico-ITX von 72 mm auf 80 mm erweitert.

Die geringe Tiefe von maximal 13 mm erreicht die SBC-Einheit dank verschiedener Maßnahmen. So wurden beim Bau nur flache, seitlich angebrachte Stecker verwendet. Dadurch wird keine unnötige Bauhöhe durch den Anschluss der Interfaces verschenkt. Zudem bleibt die Buchse des Netzwerksteckers (RJ45) mit dieser baulichen Modifikation der höchste Punkt der Baugruppe. Darüber hinaus wurde eine integrierte Version verwendet, die letztendlich zu einem Toplevel von 8,2 mm ab Leiterplatten Oberkante führt.

Das mitgelieferte Board-Support-Package (BSP) enthält folgende Releases:

  • Bootloader: Barebox Version 2017.04
  • Linux kernel Version 4.9
  • Yocto 2.4 Rocko
  • Qt 5.9
  • Gstreamer 1.8.3
  • Browser: QupZilla

Durch die integrierte Touch-Einheit inklusive SITO-Sensor und USB-controller ist eine Bedienung für bis zu zehn Fingern, Handschuhen und auch im nassen Zustand möglich. Eine weitere Besonderheit ist, dass der Panel PC über eine zugängliche Schnittstelle für Bussysteme wie beispielsweise für den CAN-Bus verfügt. Somit können alle gängigen Industriestandards unterstützt und problemlos angeschlossen werden.

Nähere Informationen finden Sie in unserem Produktkatalog

Über die DATA MODUL AG

Die DATA MODUL AG ist mit 24 Standorten weltweit einer der führenden Spezialanbieter von Display-, Touch-, Embedded-, Monitor- und Panel PC Lösungen für professionelle Applikationen. Mit umfassendem Displayportfolio hat sich das Unternehmen in über 45 Jahren als Display Technologiepartner der Industrie und europäischer Marktführer im Bereich Displaydistribution etabliert. DATA MODUL fokussiert zunehmend die Entwicklung eigener Produkte, kundenspezifischer Lösungen und erweitert kontinuierlich das Angebot an Value-Added-Services für unterschiedlichste Branchen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DATA MODUL AG
Landsberger Str. 322
80687 München
Telefon: +49 (89) 56017-0
Telefax: +49 (89) 56017-119
http://www.data-modul.com

Ansprechpartner:
Moritz Wolff
HARVARD ENGAGE! COMMUNICATIONS GmbH
Telefon: +49 (89) 532957-37
E-Mail: datamodul@harvard.de
Ava Duehring
E-Mail: datamodul@harvard.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel