Überblick zum Gas- und Staubexplosionsschutz für elektrische und nicht elektrische Betriebsmittel/Geräte

Die aktuelle Buchneuerscheinung des VDE VERLAGs informiert über den neuesten Stand des Explosionsschutzes innerhalb der Bestimmungen und Normungen der EG-Mitgliedstaaten. Zahlreiche Fallbeispiele bieten dem Anwender präzise Anleitungen für die Praxis.

Gohm, Wolfgang
VDE-Schriftenreihe Band 164
Explosionsschutz in der MSR-Technik

Leitfaden für den Anwender
3., überarbeitete und erweiterte Auflage 2019
346 Seiten, Broschur
36,- €
ISBN 978-3-8007-5042-9 


  • Überblick zu den wesentlichen Punkten des Gas- und Staubexplosionsschutzes für elektrische und nicht elektrische Betriebsmittel/Geräte
  • Schwerpunkt: Zündschutzarten in der industriellen Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR-Technik)
  • Informationen über den neuesten Stand des Explosionsschutzes
  • Inklusive Fallbeispielen mit explosionsgeschützten Betriebsmitteln und Beispielen zum Nachweis der Eigensicherheit sowie Zusammenschaltungen eigensicherer Stromkreise

Mit dem verstärkten Einsatz von elektrischen Betriebsmitteln/Geräten in explosionsgefährdeten Industrieanlagen werden rationelle Maßnahmen zum Messen, Steuern und Regeln geschaffen. Die eingesetzten Betriebsmittel/Geräte müssen, im Hinblick auf ihre Betriebs- und Funktionszuverlässigkeit sowie sicherheitstechnische Ausführung, besondere Anforderungen erfüllen. In dieser nunmehr dritten Auflage wurde dem Normungsgeschehen Rechnung getragen, neu hinzugekommen sind u. a. Kapitel zu den Themen flammendurchschlagsichere Einrichtung, Kabel und Leitungen in explosionsgefährdeten Bereichen, Prüfung überwachungsbedürftiger Anlagen und Kennzeichnung nicht elektrischer Geräte. 

  • Überblick zu den wesentlichen Punkten des Gas- und Staubexplosionsschutzes für elektrische und nicht elektrische Betriebsmittel/Geräte.
  • Den Schwerpunkt bilden Zündschutzarten in der industriellen Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR-Technik) unter Berücksichtigung von Anlagen der chemischen, petrochemischen und verfahrenstechnischen Industrie.
  • Informationen über den Stand der Technik des Explosionsschutzes

Das Buch informiert über den Stand der Technik des Explosionsschutzes innerhalb des VDE-Vorschriftenwerks und den EG- bzw. EU-Richtlinien. Die Angaben wurden nach dem derzeitigen Stand der Verordnungen, Vorschriften, Normen und Richtlinien sorgfältig zusammengestellt und geprüft. Fallbeispiele mit explosionsgeschützten Betriebsmitteln/Geräten und Beispiele zum Nachweis der Eigensicherheit sowie Zusammenschaltungen eigensicherer Stromkreise bieten dem Anwender präzise Anleitungen für die Praxis.

Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Gohm ist anerkannter Sachverständiger für Explosionsschutz und Geschäftsführer der „Extronic Gohm Consulting Baden-Baden“.

Zielgruppe:

  • Planer, Projektierungsingenieure
  • Industriemeister
  • Elektrofachkräfte
  • „befähigte Personen" (bP) im Explosionsschutz
Über die VDE VERLAG GMBH

Der VDE VERLAG ist einer der traditionsreichsten und renommiertesten Fachverlage für Elektro- und Informationstechnik. Begonnen hat alles im Oktober 1947: mit einer Lizenz zur Herausgabe der Elektrotechnischen Zeitschrift etz wurde der Verlag von Prof. Dr.-Ing. Kurt Fischer und Dr.-Ing. Hans Hasse in Wuppertal gegründet. Heute umfasst das Buchprogramm mehr als 650 lieferbare Titel und jährlich kommen über 100 Neuerscheinungen hinzu. Zu den klassischen Publikationen gehören Fachbücher, Fachzeitschriften sowie das umfassende VDE-Vorschriftenwerk. Mit der Eingliederung des Herbert Wichmann Verlags, der HEALTH-CARE-COM GmbH und dem Fachbuchprogramm der EW Medien und Kongresse GmbH wurde das Spektrum thematisch um die zukunftsweisenden Bereiche Geodäsie und Geoinformatik, Gesundheit sowie Energiewirtschaft erweitert. Ebenso zum Programm gehören Onlinemedien wie E-Books und Tagungsbände. Fachspezifische Seminare und Workshops runden das Portfolio ab.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VDE VERLAG GMBH
Bismarckstr. 33
10625 Berlin
Telefon: +49 (30) 348001-0
Telefax: +49 (30) 348001-9088
http://www.vde-verlag.de

Ansprechpartner:
Marie Jost
Marketing & PR Buchverlag/Seminare
Telefon: +49 (30) 348001-1163
Fax: +49 (30) 348001-9163
E-Mail: jost@vde-verlag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel