Natürlich im Trend

Den Trend zu naturmatten Beschichtungen im Möbel- und Fensterbau führt Remmers mit seiner neuen Beschichtung Induline LW-721/05 fort. Die wasserbasierte, transparente Beschichtung für Holz-Alu-Fenster zeichnet sich insbesondere durch ihre natürliche, tuchmatte Oberflächenoptik und ihre angenehme Haptik aus. Induline LW-721/05 bringt den ästhetischen Eindruck der naturbelassenen Oberfläche sowohl auf Nadel- als auch auf Laubholz voll zur Geltung. Die Beschichtung ist UV- und farbtonbeständig – sie vermindert die Anfeuerung und die Vergilbungsneigung des Holzuntergrundes.

Die Lasur kann im Ein- und Mehrschichtverfahren manuell oder per Roboter appliziert werden. Induline LW-721/05 ist farblos sowie in lasierenden Sondertönen verfügbar und mit dem remmers-mix-System vollautomatisch tönbar. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.remmers.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Remmers GmbH
Bernhard-Remmers-Straße 13
49624 Löningen
Telefon: +49 (5432) 830
Telefax: +49 (5432) 3985
http://www.remmers.com


Ansprechpartner:
Christian Behrens
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-858
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: presse@remmers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel