HAJOK Design erhält Red Dot Award für herausragende Designqualität

HAJOK Design hat Grund zu feiern. Der Hamburger Marken- und Designagentur ist es gelungen, die internationale Jury des Red Dot Award mit ihrem Packaging Design für die Insektenburger von Bold Foods zu überzeugen. Aufgrund der hohen gestalterischen Qualität und kreativen Leistung vergaben die Juroren den begehrten Red Dot. Über mehrere Tage hatten die Experten insgesamt 8.697 internationale Wettbewerbsbeiträge intensiv begutachtet, diskutiert und bewertet, um schließlich die besten auszuzeichnen. Der seit rund 65 Jahren bestehende Red Dot Award ist einer der größten Designwettbewerbe der Welt.

Burger aus Insektenprotein – das Essen der Zukunft. Für das Bremer Start-Up Bold Foods galt es, eine Marke samt Corporate Design zu entwickeln und ein impactstarkes Verpackungsdesign. Das Ingredient aus gemahlenen Buffalowürmern ist nicht nur reich an Proteinen, das sogenannte Novel-Food ist auch ressourcenschonend. Das Packaging sollte diese Benefits widerspiegeln und trotz der besonderen Hauptzutat in der Burgerkategorie punkten. Zudem sollte die Positionierung von Bold Foods transportiert werden – mutig, anders, reflektiert.

HAJOK Design entwickelte die Markenwerte, die Sortennamen, die Positionierung und das Logo. Für die Packung wurden die Patties sehr appetitlich inszeniert, Details gestaltet und Texte verfasst. Das Design kommuniziert eine mutige Marke, die sich für die Umwelt einsetzt und die Zukunft ins Heute bringt. Mit starken Farben, Klarheit und plakativen Buchstaben wurde ein selbstbewusster, moderner Markenauftritt geschaffen, der für den sogenannten Stopp-Moment im Supermarkt sorgt.


"Wir sind sehr stolz, dass die internationale Red Dot Jury unser Design für Bold Foods mit dem begehrten Award im Bereich Brands & Communication Design ausgezeichnet hat ", so Klaus P. Hajok, Gründer und Geschäftsführer von HAJOK Design. „Der Red Dot ist ein weiterer Beleg unserer hohen kreativen Leistung und Qualität.“

Red Dot Design Award

Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der Red Dot Design Award in die drei Disziplinen Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Brands & Communication Design und Red Dot Award: Design Concept. Mit über 18.000 Einreichungen ist der Red Dot Award einer der größten Design-Wettbewerbe der Welt. 1955 kam erstmals eine Jury zusammen, um die besten Gestaltungen der damaligen Zeit zu bewerten. In den 1990er-Jahren entwickelte Red Dot-CEO Professor Dr. Peter Zec den Namen und die Marke des Awards. Die begehrte Auszeichnung „Red Dot“ ist seitdem das international hochgeachtete Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität. Weitere Informationen unter www.red-dot.de.

Bold Foods

Bold Foods serviert die Revolution auf dem Teller. Mit den Burgern aus Insektenprotein in den Sorten Reis, Spinat und Tex Mex startete das Unternehmen auf dem deutschen Lebensmittel-Markt. Alternative Proteinquellen, die auf neue Weise verarbeitet, gut für den Körper und den Planeten sind, stehen dabei im Fokus. Weitere Infos gibt es unter www.bold-foods.de.

Über die HAJOK Design GmbH & Co. KG

Das 1997 von Designer Klaus P. Hajok gegründete Unternehmen gehört zu den führenden Marken- und Designagenturen Deutschlands. Bei HAJOK arbeiten heute über 50 Experten in den Disziplinen Markenstrategie und -beratung, Packaging Design, Formdesign, Reinzeichnung und Produktionsbetreuung. Mit Schwerpunkt im Bereich FMCG betreut HAJOK Design nationale und internationale Kunden aus den Bereichen Food, Petfood, Getränke, Consumer & Personal Care, Haushalt sowie Healthcare. Zu den Kunden gehören unter anderem Adelholzener, Allos, Colgate-Palmolive, Rewe, Ricola, Tchibo und Unilever.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HAJOK Design GmbH & Co. KG
Mühlenkamp 59
22303 Hamburg
Telefon: +49 (40) 300337-70
Telefax: +49 (40) 300337-77
http://www.hajok.com

Ansprechpartner:
Antje Neubauer
Senior Communications Manager
Telefon: +49 (40) 300337-84
E-Mail: antje.neubauer@hajok.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel