Nach dem Abitur ist vor dem Abitur

Zwar sind die Abiturprüfungen jetzt fast überall vorbei, aber für die jetzigen 11.Klässler im G8 bzw. 12.Klässler (G9) fängt im Herbst das intensivste Jahr ihrer Schullaufbahn an.

Um mit der optimalen Voraussetzung in diese große Herausforderung starten zu können, bietet GET Global Education mit Sitz in München die passenden Abiturvorbereitungskurse an. Damit in den Sprachen eine bestmögliche Vorbereitung gegeben ist, empfiehlt es sich, in den kommenden Sommerferien einen Sprachkurs in England bzw. Frankreich zu besuchen. Die Abiturvorbereitungskurse sind spezielle auf die Anforderungen zugeschnitten, die die Abiturienten in den jeweiligen Prüfungen erwarten. Dementsprechend intensiv ist auch der Kurs ausgerichtet – 30 bis 40 Wochenlektionen garantieren eine optimale Vorbereitung auf die entscheidenden Prüfungen. Verschiedene Aktivitäten und Ausflüge runden den Sprachaufenthalt ab und sorgen dafür, dass auch Regeneration, neue Eindrücke und Erlebnisse nicht zu kurz kommen.

Das Beraterteam von GET hilft bei der Auswahl des passenden Kurses – gerne persönlich, am Telefon oder auch per Skype.


GET Global Education Tumulka GmbH
Franz-Joseph-Str. 9
80801 München-Schwabing
Tel.: 089 / 41 42 45 40
Fax: 089 / 41 42 45 4-22
Mail: info@get-education.com
www.get-education.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GET Global Education Tumulka GmbH
Münchner Freiheit 22
80802 München
Telefon: +49 (89) 4142454-0
Telefax: +49 (89) 4142454-22
http://www.get-education.com

Ansprechpartner:
Christine Riekeles
Sales & Marketing
Telefon: +49 (89) 4142454-0
Fax: +49 (89) 4142454-22
E-Mail: c.riekeles@get-education.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.