IRISH PUB FESTIVAL in der Kneipenstraße des Wunderland Kalkar

St. Patrick’s Day, Kleeblätter, Irish Stew, dicke Pullis aus warmer Schafswolle… Wer an Irland denkt, dem fallen spontan viele prägnante Dinge ein. Allem voran jedoch die typische Musik der grünen Insel, auch Irish Folk genannt. Irland-Fans dürfen sich nun freuen, denn am Freitag, den 7. Juni 2019 findet im Wunderland Kalkar ab 21.00 Uhr das IRISH PUB FESTIVAL statt. Gleich 4 Bands treten in den urigen Bars der unterirdischen Kneipenstraße auf und werden dort traditionelle irische Klänge in stimmungsvoller Atmosphäre zum Besten geben – schwungvoll, mitreißend und voller Gefühl. Es darf geschunkelt und mitgesungen werden. Natürlich immer mit einem guten irischen Bier in der Hand. Da bleibt nur zu sagen: Sláinte ["slohn-tsche"]!

Folgende Bands sind mit dabei:

David Munnelly & Philip Masure (IRL) Das Repertoire des Akkordeonisten David Munnelly aus West-Mayo (Irland) und des Gitarristen/Sängers Philip Masure aus Herentals besteht hauptsächlich aus instrumentaler, traditioneller irischer Tanzmusik, umfasst aber auch Lieder aus Irland, Schottland und England. Beide spielten während ihrer Laufbahn bereits mit bekannten Größen der Szene. Munnelly mit Niamh Parsons, Gerry O’Connor, Garry O’Brian, De Dannan und The Chieftains. Philip tourte mit Gruppen wie Urban Trad, Lais, Floes, Garva, Embrun und Künstlern wie Helen Flaherty, Terry Coyne und Sylvain Barou. Das Duo wird das Publikum u.a. mit Akkordeonmusik und dem sogenannten DADGAD-Gitarrenspiel in seinen Bann ziehen.


Na Leanai (IRL) Na Leanai – Die Kinder der Kinder! Die Mitglieder der Band haben das Musizieren quasi in die Wiege gelegt bekommen. Die fünf irischen Folks-Musiker sind Kinder der ehemals bekannten "Sands Family".
Zu Na Leanai gehören Sorcha Turnbull, Ryanne Sands, Eimear Keane, Fra Sands und Moya Sands. Mit Geige, Gitarren, Flöte und Djembe finden sie den direkten Zugang zu den Herzen ihres Publikums und sorgen für Gänsehaut pur.

The Bradley-Bunch The Bradley-Bunch sind wahrscheinlich eine der ältesten traditionellen irischen Musikbands der Niederlande – ihre Mitglieder Sharon Bradley, Hendrik Jan Teerink, Dick Hoppe und Jimmy Ellis kommen aus Athlone (IRL) und Den Haag (NL). Die Musik der reinen Saiten-Instrument-Band hat einen einzigartigen Klang/eine einzigartige Qualität – vor allem in Kombination mit einem 5-Saiten-Fretless-Bass, welcher der Musik mehr Dynamik und Tiefe verleiht. Das Repertoire von The Bradley-Bunch besteht aus schnellen wie langsameren Liedern, einer Vielzahl herzzerfließender Balladen und fröhlicher Songs.

CROÍ – CROÍ das keltische Wort für Herz (ausgesprochen Crie) drückt aus, mit wieviel Herzblut die irische Musik von den Mitgliedern der Band seit mehr als 25 Jahren gespielt wird! Sänger Wouter Hofman begleitet auf der Gitarre, Banjo und Bodhran (typische irische Trommel). Rob Nijenhuis spielt Fiddle (Geige) und Mandoline – und wenn die Atmosphäre es erlaubt, kommt das Publikum sogar in den Genuss einer keltischen Harfe. Herman Sol, das dritte Mitglied der Band, spielt Gitarre, Banjo und ist der 2. Sänger.

Tickets (inkl. Getränke und Entertainment gem. dem All-inklusive-Light-Prinzip) gibt es im Vorverkauf (bis zum 7. Juni) online für 24,90 € p.P. unter www.wunderlandkalkar.eu. An der Abendkasse zahlen Damen und Herren 27,50 € p.P. Ein komplettes Abendarrangement inkl. Essen ab 18.30 Uhr ist bereits ab 39,90 € p.P. buchbar (mit Übernachtung all-in ab 95,00 € p.P.).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wunderland Kalkar
Griether Straße 110-120
47546 Kalkar
Telefon: +49 (2824) 910-0
Telefax: +49 (2824) 910-299
http://www.wunderlandkalkar.eu

Ansprechpartner:
Carolin Semelka
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (2824) 910-255
Fax: +49 (2824) 910-299
E-Mail: pr@wunderlandkalkar.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.